"Stellungswechsel": kabel eins zeigt neue Folgen der preisgekrönten Jobtausch-Doku in Spielfilmlänge - ab Donnerstag, 6. September 2012, um 20.15 Uhr

"Stellungswechsel": kabel eins zeigt neue Folgen der preisgekrönten Jobtausch-Doku in Spielfilmlänge - ab Donnerstag, 6. September 2012, um 20.15 Uhr
"Stellungswechsel": kabel eins zeigt neue Folgen der preisgekrönten Jobtausch-Doku in Spielfilmlänge - ab Donnerstag, 6. September 2012, um 20.15 Uhr "Selbst in der DDR waren die Bedingungen besser", stellt der Dresdner Bäcker Heiko (46) nach den ersten Stunden in einer ugandischen Bäckerei fest. Für die kabel eins-Doku "Stellungwechsel: ...
Bild-Infos Download

Unterföhring (ots) - 3. September 2012. "Selbst in der DDR waren die Bedingungen besser", stellt der Dresdner Bäcker Heiko (46) nach den ersten Stunden in einer ugandischen Bäckerei fest. Für die kabel eins-Doku "Stellungwechsel: Job bekannt, fremdes Land" tauscht er zusammen mit der vorlauten Auszubildenden Franzi (20) zehn Tage seinen Job in Sachsen gegen eine dreckige, heiße, kräftezehrende Backstube im afrikanischen Uganda - eine völlig neue Arbeitserfahrung. Ihre Bäckerei-Chefs aus Jinja/Uganda und Dresden schicken die Mitarbeiter in das spannende Tauschabenteuer.

Geknetet und gebacken wird zwar hier wie dort, doch die Zutaten, Rezepte und Herstellungsarten könnten unterschiedlicher nicht sein. Ebenso wie die Ausstattung der Backstube, der Vertrieb und die Arbeitszeiten. Das merken Franzi und Heiko schon beim ersten Blick auf ihren neuen Arbeitsplatz: "Als ich die ersten Produktionsräume gesehen habe, dachte ich nur: Hier sieht's aber dreckig aus. Das war einfach nur abartig", findet Heiko. Die beiden schwitzen in der ugandischen Stadt Jinja zwischen holzbefeuerten Öfen und heißem Öl, fahren stundenlang Brote mit einem überladenen Fahrrad durch die Dörfer - und stoßen unter diesen harten Arbeitsbedingungen schon bald an ihre Grenzen. Franzi kommt am ersten Tag aus dem Weinen gar nicht mehr heraus. "Es war einfach ein Schock, wie sie die Dinge hier zubereiten, wie sie arbeiten, leben."

Die ugandischen Bäcker Martin (27) und Yasin (23) dagegen schweben in Dresden im siebten Bäcker-Himmel - wie einfach Backen doch mit der richtigen Technik sein kann. "Wofür wir fünf Minuten brauchen, das machen die Maschinen hier in Sekunden. Wenn mein Chef irgendwann all diese Geräte kauft, bin ich der Einzige, der sie bedienen kann", freut sich Martin. Doch auch in Deutschland warten täglich Herausforderungen: Deutsche Pünktlichkeit, Hygiene und Gründlichkeit sind den Afrikanern neu - schnell gibt es Ärger in der Bäckerei. Auch die Produkte sind den beiden fremd: Was ist Eierschecke? Warum ist das Brot nicht süß? Und wie dreht man eigentlich eine Brezel? Sicher ist: Alle vier sammeln unvergessliche Erfahrungen.

Im Anschluss testen die Dresdner Bäcker Heiko und Franzi zusammen mit ihrem Chef Matthias Walther, wie gut Aufbackbrötchen wirklich sind. Wie bewerten die Backexperten die Qualität der Tiefkühl-, Folien- und Kühlregalprodukte aus der Dose? Im "K1 Magazin" mit Kim Heinzelmann gibt es ab 22.15 Uhr die Antwort.

In fünf weiteren Folgen von "Stellungswechsel" tauschen unter anderem Tankwarte aus Hessen und Uganda, Wäschereiangestellte aus Leverkusen und Neu Delhi sowie Bademeister aus Thüringen und Brasilien ihr Berufsleben.

Preisgekrönter Culture-Clash: Mit "Stellungwechsel: Job bekannt, fremdes Land" gelang kabel eins 2011 ein Überraschungserfolg. Als erste Sendung in der Geschichte von kabel eins wurde die Jobtausch-Doku mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation / PR Christiane Maske Tel. +49 [89] 9507-1163 Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Christina Kusterer Tel.: +49 [89] 9507-7299 Christina.Kusterer@ProSiebenSat1.com

 

Das könnte Sie auch interessieren: