kabel eins

K1 Die Reportage: "Die Highway Cops von L.A."
Ein Film von Joachim Schröder

München (ots) - Los Angeles. Rund 6.400 Highway Cops sind ständig unterwegs, auf der Jagd nach flüchtigen Verbrechern, Schmugglern und Verkehrsrowdies. Ihr Revier: 102.000 Meilen Straßen. Ihr Auftrag: In dem Moloch L.A. für Ordnung sorgen. Allein im 1998 wurden von der Highway Patrol 860.000 Verwarnungen wegen Alkohol und Drogen am Steuer, aggressiver Fahrweise und überhöhter Geschwindigkeit verhängt. Oft kommt es zu spektakulären Verfolgungsjagden. Dann arbeiten die Cops auf der Straße eng mit ihren Kollegen in den Helikoptern zusammen. Die "fliegenden Augen" behalten den Überblick, wenn die uneinsichtigen Raser versuchen mit waghalsigen Manövern ihren Verfolgern zu entgehen. Zuständig für die Luftüberwachung sind die Hubschrauberstaffeln des "Los Angeles Police Departements" oder die des "Sheriff Departements". 1998 wurden allein die Hubschrauber des "Sheriff Departements" 16.500 mal um Hilfe gebeten, bei über 600 Verfolgungsfahrten konnten sie ihre Kollegen am Boden unterstützen. 9,6 Millionen Menschen leben in der Metropole Los Angeles. Besonders in den Morgenstunden herrscht auf den Straßen der Ausnahmezustand. Wenn dann noch Baustellen oder Unfälle in den Straßen für zusätzlichen Stau sorgen, ist auch für die Autos der Highway Cops kein Durchkommen mehr. Dann kommen die Motorradstreifen zum Zug. Die Cops haben längst gelernt mit streitlustigen, aggressiven Fahrern umzugehen. Besonders gefährlich wird es dann, wenn Drogendealer oder andere Kriminelle fürchten entdeckt zu werden und durch Flucht oder Schusswechsel versuchen zu entkommen. K1 Die Reportage: "Die Highway Cops von L.A." - am Donnerstag, den 04. Januar 2001 um 22:20 Uhr bei Kabel 1. ots Originaltext: Kabel 1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: Kabel 1 Julia Abach Tel: 089/ 9507-2244 http://www.Kabel1.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: