kabel eins

Weltrekord-Versuch: Große Pläne mit kleinstem Segler ... in "Mein Mann, sein Hobby und ich" mit Klas Bömecke am Donnerstag, 6. August 2009 bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Unterföhring, 4. August 2009 - Mario aus Reutlingen ist ein leidenschaftlicher Segler. Das Besondere an seinen Schiffen: Sie sind winzig! Als Modellbauer kreiert der 40-Jährige keine großen aufwändigen Boote, sondern Miniaturausgaben, die im Laufe der Jahre immer kleiner wurden. Marios Meisterstück ist "Die wilde 13". Das Boot hat eine Größe von 14,3 Zentimetern und ist damit sechs Millimeter kleiner als das aktuelle Guinnessrekordboot. Jetzt muss das kleinste Modellsegelschiff der Welt aber noch seine Fahrtauglichkeit und volle Funktionstüchtigkeit auf offener See, bei Wind und Wetter beweisen. Schafft Mario einen neuen Weltrekord?

    Auf einen Rekord hofft auch Frank (41) aus Bronnen (Kreis Biberach): Seit sechs Jahren verbringt der Werkzeugmacher fast jede freie Minute in der Garage und tüftelt an seinen rasenden Seifenkisten. Mittlerweile hat er fünf davon, seine größte - eine überdimensionale Eistüte - ist stolze 2,75 Meter lang. Ehefrau Ulrika (43) ist nicht gerade entzückt, wenn im Frühjahr die zeitintensiven Rennvorbereitungen für die kommende Saison starten. Vor seinem ersten Rennen muss Frank seine Kiste mit neuen Bremsen und Rädern noch ordentlich tunen, dann hofft er in seiner rollenden Eistüte auf den Sieg ...

    Der passionierte Sportholzfäller Timo (31) aus der Nähe von Heilbronn ist ebenfalls im Wettkampffieber: Seit drei Jahren ist Timbersports sein Leben, ein Sport, der ursprünglich aus den USA, Kanada und Australien kommt und bei dem sich die besten Holzfäller in sechs verschiedene Disziplinen mit Axt, Handsäge oder Motorsäge untereinander messen. Dreimal die Woche trainiert der vierfache Familienvater, um Ausdauer und Geschicklichkeit zu verbessern. Sein Ziel: Er will an der Handsäge schneller sein als sein Konkurrent an der Motorsäge ... Host Klas Bömecke besucht die drei Hardcore-Hobbyisten und prüft: Wie funktioniert das Hobby, wie viel Zeit, Geld und Platz kostet es und wie viel Nerven lässt dabei die Partnerin?

    "Mein Mann, sein Hobby und ich": am Donnerstag, 6. August 2009, 21.15 Uhr.

    Davor (20.15 Uhr): "Die strengsten Eltern der Welt": Die Pastorenfamilie Akorli in Accra (Ghana) hat ihr ganzes Leben Gott geweiht. Tägliche Gebete schon ab fünf Uhr morgens, Arbeit im Waisenhaus und soziales Engagement beherrschen den Alltag. Nach diesen Wertvorstellungen wollen die Akorlis nun auch zwei deutsche Problem-Teenager auf den richtigen Weg bringen: das pummelige Glamour-Girl Caroline (17) aus Lübeck und die sexy Partymaus Vivien (17) aus Witten ...

    Bildmaterial zu beiden Sendungen finden Sie auf www.kabeleins.com!

    Kontakt: German Free TV Holding GmbH Dagmar Brandau Kommunikation/ PR Tel.: 089/9507-2185 Dagmar.Brandau@ProSiebenSat1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: