kabel eins

Natur pur für störrische Teenies und Ende des Luxuslebens für bequemen Nesthocker ... "Die strengsten Eltern der Welt" und "Schluss mit Hotel Mama!" am Sonntag, 19. April 2009, bei kabel eins

    Unterföhring (ots) - Unterföhring, 16. April 2009 - Die Schwestern Jacqueline (16) und Mandy (15) aus Oberhausen zerren an den Nerven der allein erziehenden Mutter Magdalena (42). Mittlerweile gibt es täglich Stress mit den störrischen Teenagern. Die beiden kennen keine Regeln und Grenzen. Respekt ist für das Duo ein Fremdwort. Mama Magdalena muss ohne die Hilfe der beiden den Haushalt schmeißen - denn Jacqueline und Mandy chatten, telefonieren und faulenzen lieber, als ihre Mutter zu unterstützen. Auf Bitten ihrer Mutter reagieren die zickigen Schwestern mit Spott und unverschämten Kommentaren. Das Motto der beiden ist: Eigensinn statt Familiensinn! Um das zu ändern, werden die Geschwister nach Argentinien auf den Bauernhof der Familie Kramer geschickt. Dieser liegt im Norden des Anden-Tals auf rund 800 Meter Höhe - abgeschieden in der Weite Patagoniens. Zum nächsten Nachbarn braucht man zu Fuß 15 Minuten, der nächste Ort ist 24 km entfernt. Hier machen Jacqueline und Mandy die Bekanntschaft mit der puren Natur und einer anderen Art des Zusammenlebens, denn hier ist man ist auf die Mitarbeit jedes einzelnen Familienmitglieds angewiesen. Jeder hat seinen Platz in der kleinen Gemeinschaft, jeder muss seine Aufgaben erledigen. Ob Jacqueline und Mandy bei den "Strengsten Eltern der Welt" (Sonntag, 19. April 2009, um 20.15 Uhr) tatsächlich auch Schafe scheren und die Gartenarbeit übernehmen werden?

    Robert aus Todtnau, mitten im idyllischen Schwarzwald, hat es sich bei seiner Mutter Birgit und deren Lebensgefährten Klemens bequem gemacht und genießt den Rundum-Service im "Hotel Mama" - der 21-Jährige ist ein Nesthocker, wie er im Buche steht. Trotz einer Ausbildung zum Traumberuf Brauer und Mälzer ist der Sohnemann ohne eigene Einkünfte. Dabei könnte er sich leicht den einen oder anderen Euro im elterlichen Restaurant dazu verdienen. Doch statt die Zapfanlage zu bedienen, verköstigt sich Robert aber lieber am gut gefüllten Kühlschrank des Lokals. Und mit sattem Bauch und Freundin Jessica im Arm ist es auf der Couch vor dem Fernseher doch viel schöner als im stressigen Gastronomenalltag seiner Eltern. Doch jetzt ist "Schluss mit Hotel Mama!" (Sonntag, 19. April 2009, um 21.15 Uhr): Der antriebslose Nesthocker soll endlich lernen, auf eigenen Beinen zu stehen und fliegt raus aus den elterlichen vier Wänden. Er bekommt seine eigene Wohnung sowie Hilfe vom Psychologen Michael Thiel und muss nun zusehen, wie er Geld für seine geliebten Hobbys verdient. Doch bleibt bei all den neuen Herausforderungen überhaupt noch Zeit für Auto und Snowboard?

    Weitere Informationen und Bildmaterial zu beiden Sendungen finden Sie in der Presselounge auf www.kabeleins.com!

    Kontakt: kabel eins Fernsehen GmbH Kommunikation/ PR Dagmar Brandau Tel.: +49 (0) 89/ 9507-2185 Fax: +49 (0) 89/ 9507-2209 E-Mail: dagmar.brandau@kabeleins.de Presselounge: kabeleins.com Internet: kabeleins.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: