kabel eins

100 Mal kontrolliert! "Achtung, Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter" am 20. Oktober 2008 zum 100. Mal bei kabel eins auf Sendung

München (ots) - Unterföhring, 17. Oktober 2008 - 100 Mal kontrolliert, 100 Mal ist viel passiert ... Seit 2. Juni 2008 gehen sie montags bis freitags um 19.25 Uhr bei kabel eins auf Kontrollzug und sorgen für Recht und Ordnung: die Ordnungshüter, die das Reportage-Format "Achtung, Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter" bei ihren Einsätzen begleitet. Am kommenden Montag, 20. Oktober 2008, feiert die Sendung rund um Polizei, Zoll, Ordnungsämter, Gerichtsvollzieher und Lebensmittelkontrolleure die 100. Ausstrahlung - und hat sich das schönste Geschenk bereits selbst gemacht: ein stetig wachsender Publikumserfolg mit Marktanteilen von bis zu 9,8 Prozent. Waren es im Fußballmonat Juni noch 4,5 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer, die die Vorabendsendung im Schnitt verfolgten, stieg das Zuschauerinteresse im August und September bereits auf 7,7 Prozent und liegt aktuell im Oktober bei 8,0 Prozent Marktanteil im Schnitt. Die Jubiläumssendung am 20. Oktober 2008 steht beispielhaft für die Machart der Sendung, bei der der Zuschauer den Alltag der Ordnungshüter regelmäßig als "Live-Reportage" erlebt: Ein Gerichtsvollzieher muss eine Wohnung zwangsräumen. Eigentlich ein Routinejob. Doch daraus wird die emotional bewegende Geschichte eines krebskranken Mannes, der durch die Zwangsräumung eigentlich schon auf der Straße steht. Wäre da nicht der Gerichtsvollzieher, der mit großem persönlichen Einsatz Verständnis für den todkranken Mann zeigt ... Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte, D gesamt (integriertes Panel D + EU)/ SevenOne Media Marketing Operations. Soweit nicht anders angegeben, beziehen sich alle Angaben auf Z.14-49 Jahre. Kontakt: kabel eins Fernsehen GmbH Kommunikation/PR Daniela Allgayer-Koreimann Tel.: +49 (0) 89/ 9507-2148 Fax: +49 (0) 89/ 9507-2209 E-Mail: daniela.allgayer-koreimann@kabeleins.de Presselounge: kabeleins.com Internet: kabeleins.de Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: