ZDF

"planet e."-Dokumentation im ZDF: "Schöne neue Landwirtschaft?"
Die Bayer-Monsanto-Fusion

planet e. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Corporate Design"

Mainz (ots) - Die Bayer AG kauft den Gentechnikspezialisten Monsanto. Dieser Mega-Deal könnte die Zukunft der Landwirtschaft erheblich verändern. Doch zu wessen Gunsten? Die "planet e."-Dokumentation "Schöne neue Landwirtschaft?" am Sonntag, 13. August 2017, 16.30 Uhr, im ZDF setzt sich mit den Argumenten von Befürwortern und Kritikern dieser Fusion auseinander und zeigt, wie die Zukunft der Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen internationalen Agrarmultis und regionalem Ökolandbau aussehen könnte.

Während die einen vor allem Gefahren für die Sorten- und Artenvielfalt sowie die kleinbäuerliche Landwirtschaft in aller Welt sehen, preisen andere die vielfältigen Chancen, die sich aus gemeinsamer Forschung und Entwicklung ergeben könnten. Durch den Mega-Konzern entstünde eine nie dagewesene Marktbeherrschung im Saatgutsektor, befürchten Kritiker. Befürworter schätzen diese Gefahr eher gering ein, da die gentechnischen Methoden prinzipiell auch kleineren, mittelständischen Saatgutherstellern zur Verfügung stehen.

http://planete.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 - 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: