ZDF

"Am Puls Deutschlands" - ZDF-Reporter Jochen Breyer unterwegs vor der Wahl

"Am Puls Deutschlands" - ZDF-Reporter Jochen Breyer unterwegs vor der Wahl
ZDF-Reporter Jochen Breyer ist am Puls Deutschlands. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - ZDF-Reporter Jochen Breyer fühlt Deutschland wenige Wochen vor der Bundestagswahl den Puls - mit einer ganz einfachen Frage: "Was stört Sie an Deutschland?" Er will wissen, was die Menschen bewegt. Eine Kampagne in den sozialen Netzen bildet die Grundlage für diese Wahldokumentation, die das ZDF am Donnerstag, 10. August 2017, um 23.15 Uhr ausstrahlt und die am Dienstag, 29. August 2017, 19.30 Uhr, auch auf dem Programm von ZDFinfo steht.

Breyer besucht einige der Menschen, die ihm unter #wasmichandeutschlandstört geschrieben haben. Deutschland geht es so gut wie nie, wenn man die wirtschaftlichen Daten betrachtet. Und trotzdem gibt es auch hierzulande unzufriedene Bürger. Menschen, die mit diesem Land und mit seiner Politik nicht mehr einverstanden sind. Menschen, die sich abgehängt, nicht verstanden fühlen "von denen da oben", die sogar dem System nicht mehr trauen. Aber warum? Was könnte man besser machen? Diese Fragen treiben Jochen Breyer um. Er fragt, was die Menschen an Deutschland konkret ärgert. Egal, ob es um Gerechtigkeit, Altersarmut, Flüchtlinge oder um Infrastruktur-Probleme in einer Gemeinde geht. In seiner Dokumentation ordnet der ZDF-Reporter die Sachverhalte ein, sie werden mit Hilfe von Experten aufgegriffen und vertieft.

https://presseportal.zdf.de/pm/wahl-2017/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 - 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/wahlen2017

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: