ZDF

"Terra X: Millionenstadt über den Wolken" im ZDF und in ZDFinfo

Im sibirischen Jakutsk, dem kältesten Flughafen der Welt, müssen Flugzeugreifen bei minus 45 Grad Celsius ständig warmgehalten werden. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Russell Leven"

Mainz (ots) - Rund um den Globus sind etwa eine Million Menschen ständig in der Luft. Die "Terra X"-Dokumentation "Millionenstadt über den Wolken - Die erstaunliche Welt des Flugverkehrs" zeigt am Sonntag, 6. August 2017, 19.30 Uhr, im ZDF, welcher Aufwand betrieben werden muss, um täglich rund 100.000 Passagiermaschinen über den Wolken zu koordinieren.

Der Film schaut hinter die Kulissen internationaler Drehkreuze: Ausgeklügelte Systeme sorgen dafür, dass Millionen von Gepäckstücken ihre Ziele erreichen und Tonnen von Kerosin zu den Flugzeugen gelangen. Im russischen Jakutsk, dem kältesten Flughafen der Welt, müssen Flugzeugreifen bei minus 45 Grad Celsius ständig warmgehalten werden, damit sie nicht spröde werden und platzen. Im höchstgelegenen Flughafen der Welt, in Paro/Bhutan, darf nur eine Handvoll Piloten zur Landung ansetzen: Der Einflug durch ein enges Tal und eine sehr kurze Landebahn machen die Landung äußerst riskant. Für viele unerklärlich ist auch, wie ein viele hundert Tonnen schweres Flugzeug überhaupt abheben kann. Animationen und ungewöhnliche Kameraperspektiven machen das Zusammenspiel dieses globalen Verkehrsmittels deutlich. Darüber hinaus blickt der Film auch in die Zukunft der Luftfahrt. Fluglärm und zunehmende Luftverschmutzung erfordern dringend neue Konzepte.

ZDFinfo strahlt die dreiteilige BBC-Dokumentation "Millionenstadt über den Wolken" in einer Langfassung am Dienstag, 8. August 2017, ab 20.15 Uhr aus. "Wunderwelt Luftverkehr" um 20.15 Uhr zeigt, welche Mechanismen an Flughäfen ineinandergreifen. Die zweite Folge "Faszination Fliegen" um 21.00 Uhr macht deutlich, dass der Platz in der Luft immer enger wird und wie das System Luftfahrt überhaupt funktioniert. Welche Technik und Logistik sich hinter dem Wunderwerk Fliegen verbergen, zeigt die Folge "Abenteuer Landung" um 21.45 Uhr.

Pressemappe: http://ly.zdf.de/fx0/

http://terra-x.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDFterraX

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 - 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: