ZDF

Dreimal "ZDF spezial" vom "Gipfel der Mächtigen"

Dreimal "ZDF spezial" vom "Gipfel der Mächtigen"
Matthias Fornoff Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Rico Rossival"

Mainz (ots) - Schon jetzt blickt die Welt gespannt nach Hamburg, wo beim G20-Gipfel am 7. und 8. Juli 2017 die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer zusammenkommen. Das ZDF berichtet in drei "ZDF spezial"-Sendungen vom "Gipfel der Mächtigen". Ausführlich und facettenreich wird das Gipfel-Geschehen zudem im "ZDF-Morgenmagazin" und im "ZDF-Mittagsmagazin", in den "heute"-Sendungen und im "heute-journal", in der "drehscheibe", in "Volle Kanne" und auf heute.de begleitet.

Bereits am Donnerstag, 6. Juli 2017, 19.20 Uhr, begrüßt Moderator Matthias Fornoff die Zuschauer zur ersten der drei "ZDF spezial"-Sendungen live aus Hamburg - mit dem Titel: "Polizisten, Proteste und hohe Politik". Am Tag vor dem G20-Gipfel ist die Hansestadt im Ausnahmezustand: Tausende Sicherheitskräfte schützen die teure Veranstaltung und die hohen Gäste, während die autonome Szene protestiert. Gespräche mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz und einem Gipfelkritiker sind geplant.

Der G20-Gipfel ist zugleich der erste Besuch von US-Präsident Donald Trump in Deutschland seit seinem Amtsantritt vor fünf Monaten. Zudem stehen auch der russische Präsident Wladimir Putin und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auf der Gästeliste. Das "ZDF spezial" am Freitag, 7. Juli 2017, 19.25 Uhr, berichtet in 45 Sendeminuten über die wichtigsten Ereignisse auf dem "Gipfel der Mächtigen". Moderator Matthias Fornoff begrüßt als Gesprächspartner unter anderen Wolfgang Ischinger, den Leiter der Münchener Sicherheitskonferenz. Zudem gibt es Korrespondentengespräche mit Anne Gellinek, Leiterin des ZDF-Studios in Brüssel, mit Ulf Röller, Leiter des ZDF-Studios in Washington, und mit Winand Wernicke, Leiter des ZDF-Studios in Moskau.

Das dritte "ZDF spezial" vom G20-Gipfel zieht eine erste Bilanz des Treffens in Hamburg. Am Samstag, 8. Juli 2017, 17.05 Uhr, begrüßt Matthias Fornoff die ZDF-Zuschauer zu 40 informativen Minuten über das Gipfel-Geschehen.

https://presseportal.zdf.de/pm/gipfel-der-maechtigen/

https://zdf.de/nachrichten/ZDFspezial

https://heute.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFheute

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: