ZDF

Vor der Bundestagswahl erneut "illner intensiv" im ZDF
ZDF-Polit-Talk "maybrit illner" im ersten Halbjahr 2017 erfolgreich wie nie

Vor der Bundestagswahl erneut "illner intensiv" im ZDF / 
ZDF-Polit-Talk "maybrit illner" im ersten Halbjahr 2017 erfolgreich wie nie
Maybrit Illner Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Christian Schoppe"

Mainz (ots) - Zur Bundestagswahl 2017 wird ZDF-Polittalkerin Maybrit Illner eine Woche lang die wichtigsten Wahlthemen, -versprechen und -programme diskutieren. Vom 5. bis 8. September 2017 heißt es im ZDF täglich: "illner intensiv".

Integration, soziale Gerechtigkeit, Steuern, Rente, innere Sicherheit oder Europas Weg durch die Krise - jeweils drei politische Kontrahenten streiten 30 Minuten lang zu einem Themenkomplex. Maybrit Illner begrüßt in den fünf Ausgaben "illner intensiv" Spitzenpolitiker und Spitzenkandidaten der Parteien, unter anderen Andrea Nahles, Thomas de Maiziére, Christian Lindner, Cem Özdemir, Sahra Wagenknecht, Alice Weidel und Joachim Hermann.

Doch erst einmal stehen noch zwei Ausgaben von "maybrit illner" vor der Sommerpause auf dem ZDF-Programm. Am Donnerstag, 13. Juli 2017, verabschiedet sich die Sendung in eine fünfwöchige Sommerpause. Am Donnerstag, 24. August 2017, 22.15 Uhr, ist "maybrit illner" wieder auf Sendung.

Der ZDF-Polittalk "maybrit illner" ist im ersten Halbjahr 2017 so erfolgreich wie noch nie. Im Schnitt erreichte die Sendung in den Monaten Januar bis Juni 2017 2,92 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 13,7 Prozent. Im Vergleichszeitraum 2016 waren es im Schnitt 2,64 Millionen Zuschauer, bei einem Marktanteil von 12,4 Prozent.

Zu den erfolgreichsten Sendungen des ersten Halbjahres 2017 zählen die Ausgabe vom 23. März 2017 mit dem Titel "Türken in Deutschland - Spaltet Erdogan das Land?" mit 3,27 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,4 Prozent sowie "Trump macht ernst - Ist dieser Präsident zu stoppen?" vom 9. Februar 2017 mit 3,48 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 15,3 Prozent.

https://maybritillner.zdf.de

http://heute.de

http://zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFheute

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: