ZDF

"Fluss des Lebens": ZDF dreht fünften Teil der "Herzkino"-Reihe

Julian (Tom Gronau), Gunnar (Roeland Wiesnekker), Lilly (Matilda Jork), Charlotte (Christina Hecke) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Ralf Noack"

Mainz (ots) - Charlotte versteht die Welt nicht mehr: Wie in aller Welt stellt sich ihr Schwager Gunnar nur einen gemeinsamen Alltag mit seinen Kindern in der namibischen Einöde vor? Erst eine abenteuerliche Reise über den Okavango öffnet Charlotte die Augen für einen völlig neuen Lebensentwurf. Für die "Herzkino"-Tragikomödie mit dem Arbeitstitel "Fluss des Lebens - Okavango" stehen Christina Hecke, Roeland Wiesnekker, Matilda Jork, Tom Gronau und viele andere seit Anfang Juni 2017 in Namibia vor der Kamera. Regie führt Torsten C. Fischer nach dem Drehbuch von Caroline Hecht.

Für Charlotte (Christina Hecke), die in London als Molekularbiologin arbeitet, ist es eine Reise in eine andere Welt. Doch als sie mit ihrem Neffen Julian (Tom Gronau) und ihrer Nichte Lilly (Matilda Jork) in Namibia ankommt, macht ihr nicht nur die ungewohnte Kultur zu schaffen. Nach dem Tod ihrer Schwester will sie ihre Patenkinder zu deren leiblichem Vater Gunnar (Roeland Wiesnekker) bringen, der inzwischen in Afrika lebt. Dorthin hatte sich der ehemalige Ingenieur zurückgezogen, als seine Ehe in die Brüche ging und er dem Alkohol immer mehr zusprach. Die plötzliche Familienzusammenführung ist für alle Beteiligten eine Herausforderung: Der bockige Julian kann Gunnar nicht verzeihen, dass er seine Mutter, seine Schwester und ihn im Stich gelassen hat. Lilly hingegen ist ihr eigener Vater inzwischen fremd geworden, und auch den Tod ihrer Mutter konnte sie noch nicht verwinden. Währenddessen versucht Charlotte gegen die Gefühle anzukämpfen, die sie noch immer für Gunnar hegt.

"Fluss des Lebens - Okavango" wird im Auftrag des ZDF von Schiwago Film Berlin (Produzent: Martin Lehwald) produziert. Verantwortlicher ZDF-Redakteur ist Sebastian Hünerfeld. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 11. Juli 2017. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

https://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 - 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12154, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/flussdeslebensokavango

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: