ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 10. Juni 2017

Mainz (ots) - Samstag, 10. Juni 2017, 17.05 Uhr

Länderspiegel

Moderation: Yve Fehring

Diskussion um Alkoholverbote - Bannzone Innenstadt Illusion Inklusion? - Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft Ein Dorf im Funkloch - Brandenburger Provinz ohne Netz Hammer der Woche - Solarfirma wird zum Millionengrab

Samstag, 10. Juni 2017, 17.45 Uhr

Menschen - das Magazin

Moderation: Sandra Olbrich

Die neue Aufklärungskampagne der Aktion Mensch: Was haben Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam? Rate-Teams sollen das in einem Quiz herausfinden. Ist es das Hobby oder der Beruf? Das Ergebnis: Wir haben mehr gemeinsam, als wir denken. Die Filmbeiträge sind ein Appell für mehr Begegnung, ein selbstverständliches Miteinander und mehr Inklusion.

Ein bisschen erinnert das Ganze an Robert Lembke und die Sendung "Was bin ich?" - allerdings in etwas abgewandelter Form: Ein Rate-Team trifft im Studio auf ein inklusives Paar. Was verbindet beispielsweise Filiz Demir, seit sechs Jahren erblindet, mit Frank Hoffmann? Was Alexander Butz, der eine Unterschenkel-Prothese trägt, mit Jan Frey? Was Dunja Fuhrmann, die gelähmt ist, mit Joachim Fries? Die Rate-Teams haben jeweils sieben Minuten Zeit für ihre Fragen und die Lösung und erleben einige Überraschungen. Die Paare, oft Freunde oder Kollegen, sind Beispiele für gelebte Inklusion im Alltag.

Sonntag, 11. Juni 2017, 9.03 Uhr

sonntags

Moderation: Andrea Ballschuh

Durchschnittlich 625 Kilogramm Müll verursacht jeder Deutsche im Jahr, nur ein Teil wird wiederverwertet. Dabei werden die Möglichkeiten des Recyclings immer ausgeklügelter. Die Sendung begleitet Müllfahrer, zeigt die Wiederverwertung von Bio-, Papier- und Plastikmüll und auch, wie alt die Idee des Recyclings ist. Es geht um die boomenden Repair-Cafés, um iFixit und um den nigerianischen Künstler Dilomprizulike, der aus Abfall Kunst macht.

Sonntag, 4. Juni 2017, 17.10 Uhr

ZDF SPORTreportageExtra

Moderation: Yorck Polus

Diese Sonderausgabe der "ZDF SPORTreportage" beschäftigt sich mit der Faszination des Motorsports und vor allem mit dessen möglicher Perspektive, der "Formel E". Wir suchen nach Antworten auf die Frage, ob die elektrische Variante der Formel 1 wirklich die Zukunft ist. Kann die neue Rennserie die Faszination des Motorsports fortführen? Wie funktioniert sie und welche Teams sind dabei?

Warum engagieren sich die großen deutschen Automobil-Konzerne in diesem Bereich? Wo liegt das Potenzial, wo liegen die Schwächen? Und vor allem: Ist diese Rennserie wirklich so umweltfreundlich, wie sich die Verantwortlichen das erhoffen?

Yorck Polus führt durch diese Sonderausgabe der "ZDF SPORTreportage", die zu Besuch ist bei der "Formel E", die an diesem Wochenende in Berlin gastiert. Die Rennen werden auf dem alten Flughafengelände Tempelhof ausgetragen.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: