ZDF

ZDF setzt Polit-Comedy "Eichwald, MdB" fort

ZDF setzt Polit-Comedy "Eichwald, MdB" fort
Das Team um Hajo Eichwald (Bernhard Schütz, M.), Sebastian Grube (Leon Ullrich, l.), Julia Schleicher (Lucie Heinze, 2.v.l.) und Berndt Engemann (Rainer Reiners, r.), trifft sich im Büro zur Lagebesprechung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Mainz (ots) - Die ZDF-Polit-Comedy "Eichwald, MdB" um den fiktiven Bundestagsabgeordneten Hajo Eichwald wird im ZDF mit einer zweiten Staffel fortgesetzt.

Geplant ist der Dreh der Staffel (6 Folgen à 30 Minuten) für Frühjahr 2018 in unveränderter Besetzung mit Bernhard Schütz als Hajo Eichwald, Lucie Heinze als Julia, Rainer Reiners als Berndt und Leon Ullrich als Sebastian. In den Nebenrollen sind unter anderen wieder Maren Kroymann als Hanke und Robert Schupp als Bornsen zu sehen.

Die Hinterbank lebt! Hans-Josef Eichwald - genannt Hajo - lässt sich auch nach 30 Jahren in der Berufspolitik nicht unterkriegen. Er ist ein politisches Urgestein in turbulenten Zeiten.

Die neuen Folgen setzen drei Jahre nach den Ereignissen der ersten Staffel und in einer neuen Legislaturperiode an. Eichwald, der seinen Bochumer Wahlkreis mit kaum 300 Stimmen Vorsprung gegen einen jungen Rechtspopulisten verteidigen konnte, hat politische Erfolge nötiger denn je. Er sieht sich schon bald mit einem Dopingskandal im deutschen Fußball konfrontiert, der auch politische Konsequenzen hat. Dabei kann Eichwald nach wie vor nicht auf Verstärkung durch sein bewährtes Team bauen, weil das mit Patenschaften für syrische Flüchtlinge, eigenen lokalpolitischen Ambitionen und einer Schwangerschaft schon selbst mehr als genug zu tun hat.

Auf dem langen Weg durch die Institutionen hat Eichwald nicht nur sein gutes Aussehen verloren, sondern auch die meisten seiner Ambitionen. Er ist ein ganz normaler Arbeitnehmer, Ende 50, in der inneren Kündigung - nur dass sein Arbeitgeber das deutsche Volk ist. Bei seiner Abgeordnetentätigkeit wird Hajo Eichwald unterstützt von der jungen, schlagfertigen Büroleiterin Julia, seinem alten Weggefährten und Referenten Berndt sowie dessen mit allen digitalen Wassern gewaschenen Kollegen Sebastian. Auf dem Papier des Grundgesetzes ist Eichwald natürlich nur seinem Gewissen verantwortlich, im Berufsalltag hat dann aber doch meist seine Fraktionschefin Birgit Hanke das Sagen.

Wie schon bei der ersten vierteiligen Staffel ist Stefan Stuckmann Showrunner und Autor. Auch hinter der Kamera setzt das ZDF auf das Team der ersten Staffel: Fabian Möhrke (Regie), Timon Schäppi (Kamera) und Thomas Krause (Schnitt). Produzenten der Kundschafter Filmproduktion sind Dirk Engelhardt, Andreas Banz, Matthias Miegel und Robert Thalheim. Die Redaktion im ZDF liegt bei Daniel Blum.

www.twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: