ZDF

ZDF-Programmhinweis
Dienstag, 9. Juli 2002, 22.15 Uhr
Nachtduell mit Bodo H. Hauser und Ulrich Kienzle

    Mainz (ots) -
    Gute Fremde - schlechte Fremde
    
    Wer darf rein ins Land?
    
    Im "Nachtduell" treffen sich am Dienstag, 9. Juli 2002, 22.15 Uhr,
Bayerns Innenminister Günter Beckstein (CSU) und Kerstin Müller,
Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Grüne.
    
    Unter dem Titel "Gute Fremde - schlechte Fremde - Wer darf rein
ins Land?" diskutieren sie mit Bodo H. Hauser und Ulrich Kienzle über
ein besonders kontroverses Thema im Wahlkampf: Zuwanderung und
Integration. Mit der Unterzeichnung des Zuwanderungsgesetzes durch
den Bundespräsidenten und der geplanten Klage unionsregierter Länder
beim Verfassungsgericht ist der Streit über das bessere Konzept zur
Steuerung von Zuwanderung nicht beendet. Das Spannungsverhältnis
zwischen den Bedürfnissen der Zuwanderer einerseits und den
Interessen Deutschlands als aufnehmendem Land andererseits wird
Politik und Gesellschaft auch über den Wahltag hinaus beschäftigt.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: