ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 6. Juli 2002, 22.45 Uhr
ZDF SPORTstudio
Sonntag, 7. Juli 2002, 12.47 Uhr
Blickpunkt

    Mainz (ots) -
    
    Samstag, 6. Juli 2002, 22.45 Uhr
    
    ZDF SPORTstudio
    
    mit Michael Steinbrecher
    
    Leichtathletik: Deutsche Meisterschaft in Wattenscheid
    Rad: Tour de France
    
    Formel 1: Großer Preis von Großbritannien in Silverstone
    
    Tennis: Finale Frauen in Wimbledon
    
    Sonntag, 7. Juli 2002, 12.47 Uhr
    
    Aus Rostock-Warnemünde:
    Blickpunkt
  
    mit Antje Pieper
    
    Mehr Sauberkeit  - Wasserqualität contra Fischreichtum
    
    In den letzten Jahren sind rund um die Ostsee immer mehr
Kläranlagen gebaut worden. Die Wasserqualität hat sich zur Freude der
Badegäste deutlich verbessert. Doch die Fischer von
Mecklenburg-Vorpommern und allen anderen Anrainerstaaten sind sauer.
Das Ostseewasser ist nämlich heute nicht nur sauberer sondern auch
ärmer an Nährstoffen. Und damit sind die Netze der Fischer nicht mehr
so voll wie früher.
    
    Mehr Amerikaner - Kreuzfahrttouristen auf Entdeckungsreise
    
    Der Überseehafen von Warnemünde ist seit der Wende Anlaufpunkt von
Kreuzfahrtschiffen aus aller Welt. Besonders amerikanische Touristen
verlassen ihre Schiffe, um Mecklenburg kennen zu lernen. Ihre
Ausflüge führen sie in die Altstadt von Rostock, in das berühmte
Münster von Bad Doberan und zu der legendären Dampflok "Molli". Der
"blickpunkt" begleitet amerikanische Kreuzfahrttouristen auf ihrer
Entdeckungsreise.
    
    Mehr Sicherheit - Der Schiffssimulator von Warnemünde
    
    Meldungen von Schiffsunglücken auf den Weltmeeren reißen nicht ab.
Die Ausbildung der Schiffsbesatzungen wird deshalb besonders in
    
    Deutschland sehr ernst genommen. In Warnemünde steht einer der
weltweit modernsten Simulatoren, in dem künftige Kapitäne oder Lotsen
die schwierigsten Manöver realitätsnah üben können. Was bei der
Ausbildung von Flugkapitänen schon seit Jahren Standard ist, setzt
sich jetzt auch bei den Kapitänen zur See durch.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: