ZDF

Champions-League-Rückspiel AS Monaco - BVB live im ZDF

Champions-League-Rückspiel AS Monaco - BVB live im ZDF
Oliver Welke, Oliver Kahn Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Jens Hartmann"

Mainz (ots) - Courage haben sie schon beim Hinspiel gezeigt, als sie nur 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus zum UEFA Champions-League-Viertelfinale antraten. Der BVB muss nach der 2:3-Niederlage gegen den AS Monaco nun im Rückspiel erneut mutig aufspielen, um doch noch das Halbfinale erreichen zu können. Das ZDF überträgt die Königsklassen-Partie AS Monaco - Borussia Dortmund am Mittwoch, 19. April 2017, 20.45 Uhr.

Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn begrüßen die ZDF-Zuschauer zunächst um 19.20 Uhr zum "UEFA Champions League Magazin" und dann ab 20.25 Uhr zum Live-Spiel aus dem Fürstentum an der Mittelmeerküste. ZDF-Reporter Béla Réthy kommentiert das Rückspiel der beiden ambitionierten Teams. Sowohl der BVB als auch der AS Monaco waren als Gruppensieger ins Champions-League-Achtelfinale eingezogen und hatten dort im Rückspiel jeweils eine Hinspiel-Niederlage noch gedreht. Im Viertelfinal-Hinspiel haben beide Mannschaften zudem gezeigt, welches spielerische Potenzial in ihnen steckt.

Nach dem Live-Spiel geht es im ZDF mit den Zusammenfassungen der anderen Viertelfinalspiele hochklassig weiter, etwa mit der Partie Real Madrid - Bayern München vom Dienstag. Der deutsche Meister muss beim Champions-League-Titelverteidiger eine 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Ebenfalls bereits am Dienstag empfängt Premier-League-Meister Leicester City den letztjährigen Champions-League-Finalisten Atletico Madrid. Im zweiten Viertelfinale am Mittwoch steht die Frage im Vordergrund: Schafft der FC Barcelona ein ähnliches Wunder wie zuvor schon im Achtelfinale und dreht noch einmal eine deutliche Hinspiel-Niederlage, diesmal das 0:3 gegen Juventus Turin?

https://presseportal.zdf.de/pm/champions-league/

http://ZDFsport.de

http://twitter.com/ZDFsport

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDFsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70 - 16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: