ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Preisträger "Echo Klassik 2002" bekannt gegeben
ZDF überträgt Galakonzert aus der Alten Oper Frankfurt am 13. Oktober 2002

    Mainz (ots) - Die festliche Verleihung des Deutschen Schallplattenpreises "Echo Klassik 2002" findet am Sonntag, 13. Oktober 2002, in der Alten Oper Frankfurt statt und wird im ZDF am selben Abend unter dem Titel "Echo der Stars" übertragen. Das musikalische und gesellschaftliche Ereignis ist eine Benefizveranstaltung, deren Erlös dem Wiederaufbau der Frauenkirche Dresden und dem Denkmalschutz zugute kommt.

    Der Geschäftsführer der Deutschen Phono-Akademie e.V., Prof. Werner Hay, und ZDF-Musik-Chefin Anca Monica Pandelea gaben am Donnerstag, 27. Juni 2002 in Frankfurt die Gewinner des diesjährigen Echo Klassik bekannt. Zu den Preisträgern 2002 gehören internationale Instrumentalistenstars wie der russische Pianist Jewgenij Kissin, die amerikanische Geigerin Hilary Hahn und der Trompeter Sergej Nakariakov. "Sängerin und Sänger des Jahres 2002" werden die rumänische Sopranistin Angela Gheorghiu und, nach dem Jahr 2000 bereits zum zweiten Mal, der argentinische Tenor Marcelo Alvarez. In der Kategorie "Klassik ohne Grenzen" werden unter anderem das Ensemble "Blechschaden" der Münchner Philharmoniker und die "Celtic Tenors" ausgezeichnet, den Echo in der Kategorie "Dirigent des Jahres" erhält der scheidende Chef der Berliner Philharmoniker Claudio Abbado. Der Echo Klassik 2002 in der Kategorie Lebenswerk geht an den italienischen Pianisten und Dirigenten Maurizio Pollini.

    Das Programm des Gala-Konzerts am 13. Oktober werden ausgewählte Preisträger bestreiten. Es spielt das Museumsorchester Frankfurt unter der Leitung von Paolo Carignani. Die langjährige Moderatorin der Echo-Gala Senta Berger, die seit November letzten Jahres in ihrer eigenen Musiksendung "Klassisch!" im ZDF Stars der internationalen Klassikszene begrüßt, wird durch das Programm führen und den Gewinnern ihre Trophäe überreichen.

    Der "Echo Klassik" ist die höchste Auszeichnung für Musik auf Tonträger, die einem Künstler in Deutschland verliehen werden kann. Der auch international anerkannte Preis zeichnet die besten und erfolgreichsten Interpreten des Jahres aus und wird in mehr als 20 Kategorien und als Sonderpreis vergeben. Bereits zum siebten Mal präsentieren ZDF und Deutsche Phono-Akademie dieses Klassik-Ereignis gemeinsam. Die bisherigen Stationen waren: Dresden, München, Hamburg, Weimar, Berlin und Baden-Baden.

    Das Galakonzert mit Verleihung des Echo Klassik 2002 findet am Sonntag, 13. Oktober 2002, 18.00 Uhr im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt statt, das ZDF überträgt das Ereignis als einen Höhepunkt seines Musikprogramms am selben Abend gegen 22.15 Uhr.     

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: