ZDF

Bücherfrühling 2017: Das ZDF und die Leipziger Buchmesse

Bücherfrühling 2017: Das ZDF und die Leipziger Buchmesse
Das blaue Sofa auf der Leipziger Buchmesse am 18.03.2016: Luzia Braun mit Sascha Batthyany Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Axel Berger"

Mainz (ots) - Vom 23. bis 26. März 2017 ist das ZDF mit dem "Blauen Sofa" auf der Leipziger Buchmesse präsent. Auch die ZDF-Kultursendung "aspekte" am Freitag, 24. März 2017, 23.00 Uhr, widmet sich ganz der Literatur. Am Dienstag, 28. März 2017, 0.35 Uhr, sendet das ZDF die Highlights der Gespräche in "Die lange Nacht des blauen Sofas".

Katty Salié und Jo Schück führen am Freitag, 24. März 2017, 23.00 Uhr, durch die "aspekte"-Sendung und stellen die interessantesten Bücher des Frühjahrs vor. Jo Schück ist dafür als Reporter auf der Leipziger Buchmesse unterwegs. "aspekte" porträtiert außerdem die Schriftstellerin Olga Grjasnowa, die mit "Gott ist nicht schüchtern" jüngst einen Roman über syrische Fluchtschicksale geschrieben hat, und besucht die Pulitzer-Preisträgerin Annie Proulx in den USA. Ihr aktueller Roman heißt "Aus hartem Holz". Sachbuchautor Friedemann Karig ist, neben der Sopranistin Sonya Yoncheva, Gast im Studio. Er spricht darüber, "Wie wir lieben - Vom Ende der Monogamie".

Auf dem "Blauen Sofa" in Leipzig 2017 nehmen ab Donnerstag, 23. März 2017, etwa 60 Autoren Platz. Katty Salié, Daniel Fiedler, Luzia Braun und andere moderieren die Gespräche. Erwartet werden unter anderen Götz Aly, Nora Bossong, Mathias Enard, der in diesem Jahr den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung erhält, Jostein Gaarder, Josef Haslinger, Wladimir Kaminer, Dagmar Manzel, Eva Menasse, Claudio Magris, Clemens Meyer, Anne Weber und Feridun Zaimoglu. Das Programm findet man unter http://das-blaue-sofa.de. Um 17.00 Uhr schlägt täglich "Die Blaue Stunde": eine Gesprächsrunde mit mehreren Autoren. Direkt nach der Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse am Donnerstag nehmen die drei Gewinner auf dem Kult-Sofa Platz. Am Freitag steht Luther im Mittelpunkt, und am Samstag findet ein "Krimi SpeeDating" statt.

Wer nicht selbst in Leipzig ist, kann die Gespräche live im Internet unter http://buchmesse.zdf.de oder http://das-blaue-sofa.de verfolgen oder in der ZDF-Mediathek als Video abrufen. Die Highlights vom Blauen Sofa sendet 3sat in zwei 90-minütigen Zusammenfassungen, jeweils nachts, am Freitag, 24. März 2017, 1.50 Uhr, und am Samstag, 25. März 2017, 3.35 Uhr. Eine dreistündige Zusammenfassung der Gespräche zeigt das ZDF am Dienstag, 28. März 2017, 0.35 Uhr, in "Die lange Nacht des Blauen Sofas".

Seit 2000 hat sich das "Blaue Sofa" als gemeinsames Autorenforum von Bertelsmann, dem ZDF und Deutschlandradio Kultur (seit 2008) auf den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt etabliert. Im Halbstundentakt präsentieren sich dort namhafte Autorinnen und Autoren und stellen sich den Fragen von Journalisten des ZDF und Deutschlandradio Kultur.

Gespräche live ab Donnerstag, 23 März 2017, 10.30 Uhr: http://buchmesse.zdf.de

http://das-blaue-sofa.de

http://aspekte.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030-2099-1096; Presse-Desk, Telefon: 06131 â^' 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131-70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/buchmesse. Ab Freitag, 24. März 2017, 13.00 Uhr, werden aktuelle Fotos ergänzt.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: