ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Hoher Verdienstorden für langjährigen ZDF-Intendanten Dieter Stolte
Großes Verdienstkreuz mit Stern durch Bundespräsident Johannes Rau verliehen

    Mainz (ots) - Bundespräsident Johannes Rau hat den langjährigen ZDF-Intendanten Dieter Stolte mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern ausgezeichnet. Bei der Verleihung dieses hohen Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland würdigte Rau am Donnerstag, 20. Juni 2002, im Schloss Bellevue den ZDF-Intendanten a.D. für seinen jahrzehntelangen Einsatz um einen kraftvollen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland.

    Der Bundespräsident hob bei dem Festakt Stoltes Verdienste um die Herstellung der deutschen Einheit hervor. Die kulturelle und soziale Dimension des Zusammenlebens in der Gesellschaft habe in seinem Wirken immer eine zentrale Rolle gespielt. Ausdrücklich würdigte Rau Stoltes Verdienste um ein qualitativ hochwertiges öffentlich-rechtliches Programmangebot und nicht zuletzt auch um die Entwicklung von 3sat, ARTE, Kinderkanal und PHOENIX.

    Nach 40 Jahren im ZDF, davon 20 Jahren als Intendant, schied Dieter Stolte im März 2002 aus dem ZDF aus und ist seitdem als Herausgeber der Tageszeitungen "Die Welt" und "Berliner Morgenpost" aus dem Axel Springer Verlag tätig.

    Fotos sind erhältlich ab Freitag, 21. Juni 2002, 10.00 Uhr über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 - 706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/stolte

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: