ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Preisträger im Eurovisionswettbewerb für junge Musiker gekürt
Gastgeber ZDF berichtet am Sonntag

    Mainz (ots) - Die Sieger des vom ZDF ausgerichteten 11. Eurovisionswettbewerbs für junge Instrumentalisten stehen fest: Den ersten Preis gewann der für Österreich startende erst 16-jährige Geiger Dalibor Karvay. Auf den Plätzen zwei und drei setzten sich die 19-jährige britische Klarinettistin Sarah Williamson und die 18-jährige Cellistin Karmen Pecar aus Slowenien durch.          Im Rahmen des Abschlusskonzerts im Berliner Konzerthaus übergaben am Mittwochabend, 19. Juni 2002, der Jury-Vorsitzende Leonard Slatkin, der Schirmherr des EBU-Wettbewerbs Dieter Stolte und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit die Auszeichnungen an die besten jungen Musiker Europas. Das Konzert wurde live oder zeitversetzt von rund zwei Dutzend europäischen Fernsehsendern übertragen.          Das ZDF berichtet am Sonntag, 23. Juni 2002, 23.45 Uhr mit der Dokumentation "...und morgen Weltstar?" von dem Wettbewerb in Berlin.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 -
706100, und über http://bereitstellung.zdf.de/versand/ebu
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: