ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Senta Berger unternimmt "eine Landpartie" ins Reich der Korruption
Drehstart zur zweiten Folge des neuen ZDF-Samstagskrimis "Unter Verdacht"

Mainz (ots) - Seit Dienstag, 18. Juni 2002, steht Senta Berger in München zum zweiten Mal als Kriminalrätin Dr. Eva-Maria Prohacek für die neue ZDF-Samstagskrimireihe "Unter Verdacht" vor der Kamera. Als Leiterin der Abteilung "Interne Ermittlungen" des Münchner Polizeipräsidiums wird sie in einen dubiosen Fall politischer Korruption verwickelt. Der verdienstvolle Staatsanwalt Christian Thalhammer soll wegen falscher Spesenabrechnungen belangt werden. Eva glaubt zunächst an einen dieser langweiligen Routinefälle. Auch als Thalhammer ihr auflauert und ihr das Szenario einer Verschwörung beschreibt, prüft Eva die Angaben zunächst mehr aus Pflichtbewusstsein. Doch plötzlich waten sie und ihr Kollege Hauptkommissar Langner knietief im Sumpf politischer Korruption. Für die Rolle des Staatsanwaltes in "Eine Landpartie" konnte der renommierte Schauspieler Axel Milberg gewonnen werden. Darüber hinaus agieren neben Senta Berger Rudolf Krause als ihr Kollege Langner und Gerd Anthoff als Evas Chef Dr. Claus Reiter. Wie bei "Unter Verdacht - Verdecktes Spiel", dem ersten Fall der Kriminalrätin Eva-Maria Prohacek, schrieb Grimme-Preis-Träger Alexander Adolph auch das Drehbuch zur "Landpartie". Regie führt ebenfalls wieder Friedemann Fromm, Produzent ist Mario Krebs von der PRO GmbH. Die Redaktion im ZDF haben Klaus Bassiner und Elke Müller. Die Dreharbeiten dauern bis Ende Juli. Der bereits abgedrehte Film "Unter Verdacht - Verdecktes Spiel" ist auf dem Filmfest München am Dienstag, 2. Juli 2002, 20.15 Uhr, und am Mittwoch, 3. Juli 2002,15.15 Uhr jeweils im Maxx 5 in der Reihe "Made in Germany - Deutsche Fernsehfilme" zu sehen. Beide Folgen des neuen Samstagskrimis werden im ZDF voraussichtlich im Februar 2003 zu sehen sein. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: