ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Carolin Reiber in Ostfriesland
"So schön ist unser Deutschland" am Donnerstag im ZDF

    Mainz (ots) - Am Donnerstag, 20. Juni 2002, heißt es ab 20.15 Uhr im ZDF wieder: "So schön ist unser Deutschland". In der elften Folge der beliebten Reihe präsentiert Carolin Reiber Lieder von den ostfriesischen Inseln.

    Klassische Volkslieder, oft Jahrhunderte alt, erklingen in neuen
Aufnahmen bekannter Interpreten, und Carolin Reiber erzählt von alten
und neuen Zeiten, von seltsamen Begebenheiten, von Seefahrern,
Piraten, Dichtern, Bauern, Handwerkern und schrulligen Originalen.
    
    Es ist eine neugierige Reise durch Deutschlands Norden, produziert
auf den "Sieben zum Verlieben": Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog,
Baltrum, Norderney, Juist und Borkum.
    
    Die Interpreten: Godewind: "Plattdeutsche Hitparade", Eva Lind:
"Die andere Seite der Nacht", Laway: "De fiev Söhns", Rolf Zuckowski:
"Winde wehen, Schiffe gehen", Speelwark: "De Möhl", Windspiel:
"Leevsten", Finkwarder Speeldeel: "Dat Dörpfest", Sibylle: "Der Mond
ist aufgegangen", Klaus & Klaus: "Unser Wiedersehen", De
Wangeroogers: "Der Bootsmann", Astrid Harzbecker: "Schlaf mein
Prinzchen", Dirk Schiefen, "Lili Marleen", Sandra Weiß, "So schön ist
die Jugend", Edith Prock, "Ein Kind".
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: