ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 9. Februar 2017

Mainz (ots) -

Donnerstag, 9. Februar 2017, 9.05 Uhr 

Volle Kanne - Service täglich 
Moderation: Ingo Nommsen

Verkehrsunfall - was tun? - Tipps zum richtigen Verhalten
Floristik zum Valentinstag - Ideen von Björn Kroner-Salié
Riesengarnelen - Kochen mit Armin Roßmeier
Mobiler Kinderhospizdienst - Der Alltag einer Hospizbegleiterin

Gast im Studio: Jana Ina Zarrella, Model und Moderatorin



Donnerstag, 9. Februar 2017, 12.10 Uhr 

drehscheibe
Moderation: Tim Niedernollte

Unterwegs in Gelsenkirchen - "No-go-Areas" im Revier?
Expedition Deutschland: Wolde - Neues Leben nach der Wende
Hüttenwirtin Kathrin - Mehr als ein Beruf



Donnerstag, 9. Februar 2017, 17.10 Uhr 

hallo deutschland 
Moderation: Lissy Ishag 

Wohnen auf 6,4 Quadratmetern - Das "Tiny House" als neue Wohnform



Donnerstag, 9. Februar 2017, 17.45 Uhr 

Leute heute 
Moderation: Karen Webb 

Start der Berlinale - Viele Promis in der Hauptstadt
Königin Maxima in Sachsen - Viele Termine an der Seite des Königs
Neues von Tommy Hilfiger - Große Show mit Gigi Hadid



Donnerstag, 9. Februar 2017, 22.15 Uhr 

maybrit illner 

Thema:
"Trump macht ernst - ist dieser Präsident zu stoppen?"

Die Gäste: 

Matthias Platzeck, Vorsitzender des Deutsch-Russischen Forums e. V., 
ehemaliger SPD-Parteivorsitzender 
Peter Rough, Experte für Fragen der nationalen Sicherheit am Hudson 
Institut in Washington, D.C.
Deborah Feldman, US-amerikanische Autorin, u. a. "Unorthodox"
Wolfgang Ischinger, Leiter Münchner Sicherheitskonferenz, u.a. 
ehemaliger US-Botschafter
Julian Reichelt, Journalist, Vorsitzender der "Bild"-Chefredaktionen
Josef Braml, Politikwissenschaftler, Deutsche Gesellschaft für 
Auswärtige Politik

Donald Trump im Kampf gegen alle: das Parlament, die Justiz, die 
Medien. Sein Einreisestopp für Menschen aus sieben muslimischen 
Ländern steht nun auf dem juristischen Prüfstand, und viele sagen, 
mit ihm die Zukunft der Demokratie in den USA. Wie allmächtig ist der
Präsident? Kann er ungebremst durchregieren? Er verspricht mehr 
Sicherheit, aber entmachtet dabei demokratische Institutionen? Mit 
wem wird er zusammenarbeiten und wie: Mit Putin? Mit Erdogan? Die 
Proteste gegen die Politik Trumps in den USA nehmen zu, und Europa 
sucht immer noch nach Drähten ins Weiße Haus.  

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: