ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Die lange Nacht" zum Umwelttag / ZDF-Programmakzent zum Welt-Umwelttag am 5. Juni

    Mainz (ots) - Das ZDF sendet zum Welt-Umwelttag am Mittwoch, 5.
Juni 2002, ab 0.30 Uhr eine lange Umweltnacht: "Zukunft Erde" heißt
das mehr als zweistündige Programm mit Volker Angres, das das
deutsche Motto des diesjährigen Tages der Umwelt aufgreift:
"Nachhaltige Entwicklung - Unsere Chance für die Zukunft". In drei
Themenkomplexen gibt die "ZDF.umwelt"-Nacht mit Filmbeiträgen und
Dokumentationen Antwort auf die Frage, was nachhaltige Entwicklung
bedeutet und warum sie für unsere Zukunft so wichtig ist.
    
    Im ersten Teil werden "Visionäre der nachhaltigen Entwicklung"
vorgestellt, die den Nachhaltigkeitsgedanken eindrucksvoll in die
Praxis umsetzen: ein Gletscherheiler, der mit einem genialen Prinzip
den Rückzug der Alpengletscher aufhält; ein Autokonstrukteur, dessen
Auto ausschließlich mit reiner Luft fährt, und ein Windvisionär, der
die Windenergiebranche revolutioniert. Teil 2 beschäftigt sich mit
dem "Grünen Gold" und zeigt die elementare Bedeutung der
Artenvielfalt (Biodiversität) für unseren Planeten auf. Im dritten
Teil widmen sich zwei Dokumentationen neuen Technologien der
Wassernutzung und dem Emscher Park im Ruhrgebiet, früher ein Areal
der Schwerindustrie, heute Lebensraum, der Natur und
gesellschaftliches Leben in vorbildlicher Weise in Einklang bringt.
    
    Auch der ZDFinfokanal sendet zum Umwelttag einen 15-minütigen
Schwerpunkt, der am Samstag, 1. Juni, startet und Projekte zur
Verbesserung der Umwelt vorstellt. Ein Beitrag begleitet einen
Hubschrauberpiloten bei seiner Arbeit und erklärt den Einsatz von
Kalk im Kampf gegen das Waldsterben. Weitere interessante Beiträge
und Tipps in Sachen Umweltschutz ergänzen den Schwerpunkt "Unsere
Umwelt" im ZDFinfokanal. Der ZDFinfokanal ist Teil des digitalen
Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel
bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den
Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: