ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 5. Juni 2002, 22.25 Uhr
Was nun, Herr Eichel?

    Mainz (ots) -
    
    Fragen an den Bundesfinanzminister
    
    von Klaus Bresser und Thomas Bellut
    
    Deutschland weist die höchste Neuverschuldung und das niedrigste
Wachstum in ganz Europa auf. Steuerschätzer und Ökonomen haben
deutlich sinkende Steuereinnahmen vorhergesagt. Die
Haushaltskonsolidierung - Markenzeichen der rot-grünen Regierung -
ist gefährlich ins Wanken geraten. Doch bis 2004 muss Deutschland
einen nahezu ausgeglichenen Haushalt vorweisen. Muss Hans Eichel ein
neues Sparpaket vorlegen, um die Haushaltslöcher zu stopfen? Wo will
er sparen? Wie sieht der Haushaltsentwurf für 2003 aus? Welche
Subventionen müssen gestrichen werden?
    
    Was nun, Herr Eichel? Fragen an den Bundesfinanzminister von Klaus
Bresser und Thomas Bellut.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: