ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Familienserie "Tierarzt Dr. Engel" mit neuen Folgen im ZDF-Programm
Sprechstunde: dienstags, 20.15 Uhr

Mainz (ots) - "Tierarzt Dr. Engel" hat ab Dienstag, 14. Mai 2002, wieder Sprechstunde im ZDF: jeweils dienstags um 20.15 Uhr. Zunächst werden die beiden letzten Folgen der vierten Staffel wiederholt, ab 28. Mai sind dann zwölf neue Episoden der erfolgreichen Familienserie zu sehen. Die Geschichten um den schlitzohrigen, urbayerischen Tierarzt Quirin Engel mit Wolfgang Fierek in der Titelrolle, seit 1998 im ZDF-Programm, zählen mit durchschnittlich 4,45 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 16,6 Prozent im Jahr 2001 zu den erfolgreichsten langlaufenden Serien im ZDF. Die Mischung aus dörflichem Leben und Familiengeschichten, ein ganzes Ensemble populärer Volksschauspieler wie Veronika Fitz, Gerhart Lippert, Udo Thomer, Kurt Weinzierl, Arthur Brauss und die malerische Alpenlandschaft um Berchtesgaden als Kulisse machen die Familienserie attraktiv. Auch in den zwölf neuen Folgen gibt es für den "Viechdoktor" von Hinterskreuth wieder jede Menge zu tun. Quirin Engel und seine Frau Angelika (Susanne Czepl) haben sich nach der Scheidung wieder miteinander versöhnt, auch wenn sie nicht mehr unter einem Dach leben. Doch das neue Glück wird durch eine schwere Krebserkrankung Angelikas überschattet. Die Familie muss lernen, damit umzugehen und dabei gleichzeitig ihr ohnehin turbulentes Alltagsleben zu meistern. Für Aufregung im Dorf sorgt auch Natascha (Zora Holt), die neue Assistentin von Dr. Engel, die als Praktikantin in die Tierarztpraxis kommt. Die Drehbücher schrieb wie zu den bisherigen Staffeln Felix Huby, Werner Masten führte Regie. Die Serie wird produziert von der novafilm fernsehproduktion, Otto Meissner KG. Die Redaktion hat Matthias Pfeifer. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: