ZDF

Eine Hanseatin in der Hippie-Hochburg Christiania: "Ein Sommer in Dänemark" im ZDF-"Herzkino"

Lena (Sandra Borgmann, r.) ist nach dem Flugabenteuer mit Mads (Rasmus Botoft, l.) überglücklich. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Christiane Pausch"

Mainz (ots) - Die Sehnsucht nach einer Vaterfigur ist groß, als sich Lena (Sandra Borgmann) in Kopenhagen auf die Suche nach dem Mann macht, den sie seit ihrer Kindheit nicht mehr gesehen hat. Doch der unkonventionelle Carl (Peter Sattmann) wird ihrer Wunschvorstellung nicht ansatzweise gerecht. In dem Film "Ein Sommer in Dänemark", der am Sonntag, 30. Oktober 2016, um 20.15 Uhr, im ZDF-"Herzkino" zu sehen ist, spielen neben Sandra Borgmann und Peter Sattmann in weiteren Rollen Rasmus Botoft, Jannie Farschou, Kirsten Olesen, Hans-Heinrich Hardt und andere. Regie führte Imogen Kimmel, das Drehbuch schrieb Katrin Ammon.

Übersetzerin Lena (Sandra Borgmann) fährt nach Dänemark - vorgeblich um eine Biografie über Tanja Blixen zu übersetzen. Aber in Wahrheit macht sich die Hamburgerin in Kopenhagen auf die Suche nach ihrem Vater (Peter Sattmann), der sich nie wirklich um sie gekümmert hat. Als Lena ihn schließlich im alternativen Viertel Christiania findet, kann sie dem unangepassten Alt-Hippie wenig abgewinnen. Einziger Lichtblick ihrer Reise scheint die Bekanntschaft zu dem unkomplizierten Geocasher Mads (Rasmus Botoft). Doch schon bald werden Lenas Gefühle für ihn auf eine harte Probe gestellt, denn Mads' Vergangenheit erinnert sie schmerzhaft an ihre eigene. Soll die junge Liebe eine Chance haben, muss sich Lena erst mit dem schwierigen Verhältnis zu ihrem Vater auseinandersetzen.

https://presseportal.zdf.de/pm/ein-sommer-in-daenemark

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 - 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/herzkino

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: