ZDF

"Der gleiche Himmel" feiert Premiere in Cannes / ZDF-Dreiteiler international erfolgreich

"Der gleiche Himmel" feiert Premiere in Cannes /
ZDF-Dreiteiler international erfolgreich
v.l.: Friederike Becht (Sabine Cutter) Tom Schilling (Lars Weber), Sofia Helin (Lauren Faber), Ben Becker (Ralf Müller) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - In Anwesenheit der Hauptdarsteller Tom Schilling, Sofia Helin und Friederike Becht hat in Cannes der ZDF-Dreiteiler "Der gleiche Himmel" seine internationale Premiere erlebt. "The Same Sky", wie das Programm international heißt, war damit die erste deutsche Produktion, die ihre Premiere im Rahmen der "World Premiere TV Screenings" hatte.

"Der gleiche Himmel" zeichnet das Portrait einer Gesellschaft inmitten des Kalten Krieges. Der Dreiteiler begibt sich in das geteilte Berlin des Jahres 1974, auf die Spur von Spionen und Romeos, von Republik-Flüchtlingen und denen, die von einem besseren Leben träumen, von Menschen beiderseits der Grenze, die mit ihren Überzeugungen und Entscheidungen leben müssen.

Das Drehbuch zum international als sechsteilige Mini-Serie präsentierten Programm schrieb die renommierte britische Autorin Paula Milne, die Regie führte Oliver Hirschbiegel, neben Tom Schilling, Friederike Becht und Sofia Helin spielen u.a. Ben Becker, Jörg Schüttauf, Anja Kling und Claudia Michelsen.

"Paula Milne ist eine exzellente Autorin, die es wie wenige versteht, individuelle Schicksale mit gesellschaftlicher Relevanz zu verbinden, und sie ist Engländerin: Sie schaut aus einer anderen Perspektive auf das geteilte Berlin im Jahr 1974, das ist hochspannend", so ZDF-Fernsehfilmchef Reinhold Elschot. "Durch die Regie von Oliver Hirschbiegel, die Kameraarbeit von Judith Kaufmann, die Ausstattung von Bernd Lepel und unseren erstklassigen Cast ist ein Programm entstanden, das sich in jeder Hinsicht sehen lassen kann: exzellentes Fernsehen, das spannend unterhält und uns zugleich ein Licht aufsteckt. Ich bin besonders unseren Partnern Ferdinand Dohna von Beta Film und UFA-Produzent Benjamin Benedict sehr dankbar, dass sie dieses große, internationale Projekt mit dem ZDF gemacht haben - und unsere Zuschauerinnen und Zuschauer können sich auf ein wirkliches Highlight freuen", so Elschot weiter.

"Der gleiche Himmel" ist eine Produktion der UFA Fiction in Koproduktion mit Beta Film für das ZDF, beteiligt ist Rainmark Film, London. Die Redaktion im ZDF haben Wolfgang Feindt und Reinhold Elschot. Der Dreiteiler wird voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres im ZDF zu sehen sein.

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: