ZDF

Bitte Korrektur des Bildhinweises beachten
Uschi Glas erhält "Prix Courage": ZDF-Redaktion "ML mona lisa" zeichnet ihr Projekt "brotZeit e.V." aus

v.l.: Sybille Bassler, Leiterin der ZDF-Redaktion "ML mona lisa", Christian Courtin-Clarins, Preisträgerin Uschi Glas Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Ralf Succo"

Mainz (ots) - Mit dem "Prix Courage" der ZDF-Redaktion "ML mona lisa" und des Unternehmens Clarins wurde am Dienstagabend, 11. Oktober 2016, die Schauspielerin Uschi Glas ausgezeichnet. Der Preis geht seit zwölf Jahren an Frauen, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft für Kinder und Jugendliche engagieren. Uschi Glas erhielt die Ehrung für ihr Projekt "brotZeit e.V.", das deutschlandweit bedürftige Kinder an Grundschulen mit einem ausgewogenen Frühstück versorgt und mit Betreuungsstunden und Zuwendung am Nachmittag weitere Förderung organisiert. Mehr über die Preisträgerin und ihr Projekt sowie über die Höhepunkte der diesjährigen Verleihung sind am Samstag, 15. Oktober 2016, 18.00 Uhr, im ZDF-Magazin "ML mona lisa" zu sehen.

"Brot geben" und vor allem "Zeit geben": Bereits seit acht Jahren setzt Uschi Glas sich für Grundschulkinder ein. Mit 52 Notfallboxen, die sie gemeinsam mit Freunden mit Lebensmittel füllte, fing alles an. Heute versorgt der von ihr gegründete Verein über 8500 Kinder an rund 175 Grundschulen in ganz Deutschland. "Jedes Kind, das einen Übertritt in eine weiterführende Schule schafft, ist ein Erfolg für uns", sagte Uschi Glas gestern Abend in ihrer Rede. Sie sprach auch die Arbeit der in den Vorjahren ausgezeichneten Preisträgerinnen an: "Ich weiß, dass Sie sich um tolle Projekte kümmern." Und das sei ein "Handgeben", ein "Miteinander", das noch mehr Menschen auffordere, sich zu engagieren.

Die Laudatio hielt Schauspieler Günther Maria Halmer, das Grußwort sprach Heinz Buschkowsky, ehemaliger Bezirksbürgermeister Berlin-Neukölln. Für den musikalischen Rahmen sorgten Max Mutzke und das Duo Modéré. Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur waren in die Allerheiligen-Hofkirche in München gekommen, darunter bisherige Preisträgerinnen des "Prix Courage".

http://monalisa.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/mlmonalisa

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: