ZDF

"Clinton gegen Trump": Das zweite und dritte Debatten-Duell live im ZDF

"Clinton gegen Trump": Das zweite und dritte Debatten-Duell live im ZDF
US-Wahl 2016 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Pfeffer Motion"

Mainz (ots) - Die zweite Debatte zwischen Clinton und Trump live im Zweiten: Mit der Übertragung des Rede-Duells aus St. Louis am Sonntag, 9. Oktober 2016, 2.55 Uhr, nimmt die ZDF-Berichterstattung über die US-Wahl 2016 weiter an Fahrt auf. Bis zum 9. November 2016 bietet das Zweite in Sondersendungen, Dokumentationen und Magazinbeiträgen vielfältige Informationen zur amerikanischen Präsidentschaftswahl. Am Wahltag selbst, am Dienstag, 8. November 2016, ist das ZDF ab 0.15 Uhr in der "Nacht der Entscheidung" bis in den frühen Morgen live dabei, wenn klar wird, wer auf Obama folgt.

Mit den drei TV-Duellen der Präsidentschaftsbewerber hat das Rennen um das Weiße Haus die heiße Phase erreicht - das zeigte sich schon Ende September im ersten Aufeinandertreffen der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton und ihres republikanischen Gegenspielers Donald Trump. In St. Louis, Missouri, treten die beiden nun am kommenden Sonntag zur zweiten TV-Debatte an. Sie findet in Form eines Townhall-Meetings statt - Zuschauer im Publikum richten Fragen direkt an Clinton und Trump. Zudem stellen Moderatoren Fragen zu aktuellen Themen, die auch über Social-Media-Kanäle gesammelt werden. Die Debatte beginnt um 3.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit und dauert 90 Minuten. ZDF-Korrespondenten aus dem Studio Washington sind live vor Ort und analysieren den Auftritt der Kandidaten. Das ZDF überträgt im Zweikanalton. Ulf Röller, Leiter des ZDF-Studios in Washington, moderiert die Sendung, als Expertin ist die Politikwissenschaftlerin Constanze Stelzenmüller an seiner Seite.

Auch das dritte und letzte Duell zwischen Clinton und Trump ist live im ZDF zu verfolgen: Es findet am Mittwoch, 19. Oktober 2016, 3.00 Uhr, mitteleuropäischer Zeit in Las Vegas statt. Dort werden den Kandidaten Fragen zu sechs aktuellen Themenbereichen gestellt, die den Wahlkampf dominieren und über die die Kandidaten jeweils 15 Minuten sprechen.

Bereits jetzt finden sich auf der Microsite #wethepeople - US-Wahl 2016 (http://us-wahl.zdf.de/wethepeople) aktuelle Informationen, hintergründige Dokumentationen, spielerische Angebote und die Stimmen amerikanischer Wähler. Immer aktuell ist auch der Liveblog auf heute.de - etwa zu den großen TV-Duellen der Kandidaten. Dort gibt es aktuelle Ereignisse, News von den Kandidaten, Meinungen und vieles mehr. Ergänzt wird das Angebot durch die TV-Dokumentationen zum Thema und einen Blick auf die aktuellen Wahlumfragen sowie die historischen Ergebnisse zurückliegender Wahlen. Antworten auf nahezu alle Fragen rund um die US-Wahl gibt es dort täglich neu und aktuell - bis zum Wahltag am 8. November.

https://presseportal.zdf.de/pm/us-wahl-2016/

http://us-wahl.zdf.de/wethepeople

http://heute.de

http://twitter.com/ZDFheute

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDFheute

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/uswahl2016

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: