ZDF

Auf zu neuen Ufern: Anna Fischer dreht für die ZDF-"Herzkino"-Reihe "Fluss des Lebens" im Loiretal

Auf zu neuen Ufern: Anna Fischer dreht für die ZDF-"Herzkino"-Reihe "Fluss des Lebens" im Loiretal
Mathieu Delarive, Anna Fischer, Lisa Kreuzer Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Maxime Tschanturia"

Mainz (ots) - Bloß keine Schwäche zeigen! Egal wie eisern sich Romy, gespielt von Anna Fischer, im vierten Film der "Herzkino"-Reihe "Fluss des Lebens" an dieses Motto halten will, immer wieder macht ihr das Leben einen Strich durch die Rechnung. Für den Film mit dem Arbeitstitel "Loire, mon amour" stehen neben Anna Fischer Lisa Kreuzer, Mathieu Delarive und andere derzeit in Briare und Tours vor der Kamera. Regie führt Franziska Meyer Price, das Drehbuch schrieb Beatrice Meier.

Kaum hat Romy (Anna Fischer) die Gefängnismauern hinter sich gelassen, erhält ihre Freude einen herben Dämpfer. Während sie wegen eines Bagatelldelikts hinter Gittern saß, tröstete ihr Freund Kay (Eike Weinreich) sich anderweitig - jetzt hat er nicht nur eine neue Freundin (Charlotte Barbier), sondern auch noch ein Baby. Auch ihr Job als Altenpflegerin verspricht keine rosigen Aussichten. Deshalb zögert sie nicht lange, als Frau Langhoff (Lisa Kreuzer), eine Bewohnerin des Seniorenheims, ihr einen Deal vorschlägt: Romy soll die pensionierte Lehrerin auf ihrer letzten Reise an die Loire begleiten. Im Gegenzug werde sie als Alleinerbin im Testament eingesetzt. Doch die Flussfahrt mit der alten Dame, die Romy nicht nur ständig belehrt, sondern sie gleich als Mädchen für alles einspannt, ist anstrengender als gedacht. Das liegt nicht zuletzt auch an Kapitän Pierre (Mathieu Delarive), der die beiden Frauen auf seinem Boot nach Briare fährt: Mit seinem französischen Savoir-vivre ist er das komplette Gegenteil der vorlauten Romy.

"Fluss des Lebens" wird im Auftrag des ZDF von Schiwago Film Berlin (Produzent: Martin Lehwald) produziert. Verantwortlicher ZDF-Redakteur ist Sebastian Hünerfeld. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 24. Oktober 2016. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 - 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/flussdeslebens

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: