ZDF

Heiterer Herbst im ZDF: vier Komödien im Oktober

Heiterer Herbst im ZDF: vier Komödien im Oktober
"Heiraten ist nichts für Feiglinge": Caro (Nadja Becker, l.) und Kathi (Anna Maria Sturm, r.) mit einer Beraterin im Brautmodenladen (Sarah Masuch). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Georges Pauly"

Mainz (ots) - Mit "Heiraten ist nichts für Feiglinge", "Apropos Glück", "Zwei verlorene Schafe" und "Hilfe, wir sind offline!" bietet das ZDF amüsante Unterhaltung im Oktober.

In "Heiraten ist nichts für Feiglinge" am Donnerstag, 6. Oktober 2016, 20.15 Uhr, sollte Kathi (Anna Maria Sturm) eigentlich glücklich sein: Ihre beste Freundin heiratet und wünscht sich Kathi als Trauzeugin. Doch zur Hochzeit ist auch Kathis Ex nebst seiner neuen Superfreundin eingeladen. Für Kathi steht fest: Sie muss umgehend einen Begleiter für Caros Hochzeit finden. Regie führte Holger Haase nach einem Drehbuch von Arndt Stüwe. In weiteren Rollen spielen Kostja Ullmann, Nadja Becker, Maximilian Grill, Jasmin Schwiers und andere.

Am Donnerstag, 13. Oktober 2016, 20.15 Uhr, bricht in "Apropos Glück" ausgerechnet bei ihrer Geburtstagsfeier Majas (Janna Striebeck) perfekte Familienwelt zusammen: Ihr Mann betrügt sie. Majas Leben steht Kopf, und ein ganzer Freundeskreis wird durcheinandergewirbelt. Kurzerhand schmeißt sie ihren Mann raus. Eine Erschütterung der scheinbar heilen Welt, die auch bei den beiden befreundeten Paaren Dämme brechen lässt. Regie führte Ulrike Grote, das Drehbuch stammt von Astrid Ruppert. In weiteren Rollen sind Martin Lindow, Katharina Müller-Elmau, Peter Jordan, Karoline Eichhorn, Joachim Raaf, Nicole Heesters und andere zu sehen.

In der Komödie "Zwei verlorene Schafe" spielt Andrea Sawatzki am Donnerstag, 20. Oktober 2016, 20.15 Uhr, die Schauspielerin Rebecca, die trotz aller Leidenschaft für ihren Beruf chronisch pleite ist. Da kommt ihr das Jobangebot des Bischofs, einem alten Schulfreund, gerade recht: Sie soll Pfarrer Thaddäus (Franz Hartwig) coachen, denn ausgerechnet der Sohn des Bischofs ist Berlins schlechtester Pfarrer. Sylke Enders führte Regie nach dem Drehbuch von Edda Leesch. In weiteren spielen Rollen Steffi Kühnert, Oliver Breite, Sandra von Ruffin und andere.

Die vierte Komödie im Oktober mit dem Titel "Hilfe, wir sind offline!", erzählt am Donnerstag, 27. Oktober 2016, 20.15 Uhr, von den Tücken ständiger Erreichbarkeit und der Abhängigkeit von Smartphone, Tablet und Co. Von ihrem Familienleben genervt, zieht Heike (Nina Kunzendorf) die Notbremse und verordnet ihrem Mann Klaus (Christoph M. Ohrt) und ihren Kindern "offline". Ingo Rasper inszenierte den Film nach dem Drehbuch von Martin Rauhaus. In weiteren Rollen spielen Tara Fischer, Ludwig Skuras, Tina Engel, Rudolf Kowalski und andere.

https://presseportal.zdf.de/pm/komoedien-im-zdf-1/

http://filmdonnerstag.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Christiane Diezemann, Telefon: 040 - 66985-171 Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, oder über http://presseportal.zdf.de/presse/heiratenistnichts

http://presseportal.zdf.de/presse/aproposglueck

http://presseportal.zdf.de/presse/zweiverloreneschafe

http://presseportal.zdf.de/presse/offline

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: