ZDF

Ungezügelte Gier nach Geld und Macht in "The Wolf of Wall Street"
Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio im ZDF-"Montagskino"

Ungezügelte Gier nach Geld und Macht in "The Wolf of Wall Street" / 
Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio im ZDF-"Montagskino"
Börsenmakler Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio, M.) erhält Besuch von den FBI-Agenten Denham (Kyle Chandler, r.) und Hughes (Ted Griffin, l.). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Mary Cybulski"

Mainz (ots) - Geld, Sex, Drogen - Exzesse bestimmen Jordan Belforts Leben, bis sich das FBI für den selbst ernannten "Wolf der Wall Street" interessiert. Martin Scorsese verfilmte die wahre Geschichte eines großen Rauschs mit Leonardo DiCaprio in der Titelrolle. "The Wolf of Wall Street" ist am Montag, 3. Oktober 2016, 22.15 Uhr, als Free-TV-Premiere im ZDF zu sehen.

Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) ist Anfang 20 und möchte Broker werden. Seine Karriere beginnt er in einem Investor's Center auf Long Island, wo er Kunden Schrott-Aktien von Möchtegern-Firmen andreht. Bei einer Provision von 50 Prozent pro verkaufter Aktie verdient Belfort binnen kürzester Zeit viel Geld. Moralische Bedenken bleiben auf der Strecke.

Wenig später eröffnet das Überzeugungsgenie mit vier Freunden eine eigene Firma. Von der Garage, in der sich das Unternehmen zunächst befindet, geht es bald an die Wall Street und in die edlen Lofts von Manhattan. Die Zeit der Exzesse beginnt, darunter ein ausufernder Junggesellenabschied in Las Vegas vor Jordans zweiter Eheschließung mit der schönen Naomi (Margot Robbie).

Jordans ungezügelte Gier ist selbst dann nicht zu bremsen, als sich das FBI an seine Fersen heftet, um ihn wegen illegaler Transaktionen zu überführen. FBI-Agent Patrick Denham (Kyle Chandler) wird für Jordan zum unbestechlichen Gegner, dessen Hartnäckigkeit das betrügerische Börsen-Genie unterschätzt.

https://presseportal.zdf.de/pm/the-wolf-of-wall-street/

http://twitter.com/ZDFPresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Güngör Öztürker, Telefon: 06131 - 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/thewolf

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: