ZDF

"Dr. Klein" vor großen Herausforderungen
13 neue Folgen mit ChrisTine Urspruch - vorab in der ZDF-Mediathek

"Dr. Klein" vor großen Herausforderungen / 
13 neue Folgen mit ChrisTine Urspruch - vorab in der ZDF-Mediathek
Dr. Valerie Klein (ChrisTine Urspruch, v.l.n.r.), Dr. Luna Haller (Clelia Sarto), Dr. Jonas Müller (Michael Klammer), Dr. Bernd Lang (Simon Licht) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Markus Fenchel"

Mainz (ots) - In der Stuttgarter Rosenstein-Kinderklinik geht es wieder turbulent zu. Mit 13 neuen Folgen meldet sich ChrisTine Urspruch alias "Dr. Klein" ab 7. Oktober 2016, immer freitags um 19.25 Uhr, in der gleichnamigen ZDF-Familien- und Klinikserie zurück. Mit dabei sind erneut Simon Licht als ihr Widersacher Dr. Bernd Lang, Renan Demirkan als ihre Interims-Chefin Prof. Dr. Nevin Gül, Clelia Sarto als Dr. Luna Haller, Michael Klammer als Dr. Jonas Müller und andere aus dem Stammensemble. Regie führten Gero Weinreuter, Rainer Matsutani und Käthe Niemeyer nach den Drehbüchern von Headautor Torsten Lenkeit und seinem siebenköpfigen Team. Ein besonderes Angebot für die "Dr. Klein"-Fans: Jede neue Folge ist eine Woche vor Ausstrahlung bereits in der ZDF-Mediathek zu sehen.

Valerie Klein steht unter Schock: Ehemann Holger (Arnd Klawitter) hat ihr bei einer Paartherapie eröffnet, dass er fremdgegangen ist. Die heile Familie bekommt Risse. Kann Valerie ihm das verzeihen? Neben den Eheproblemen muss sich die engagierte Ärztin noch vielen anderen Fragen stellen: Nimmt sie den Chefposten an, den ihr Prof. Nevin Gül anträgt? Wie geht sie damit um, dass ihr dementer Vater (Karl Kranzkowski) die Oberschwester (Martina Eitner-Acheampong) heiraten will? Wie tröstet sie ihre Tochter Pam (Sarah Mahita), nachdem klar ist, dass Kaan (Karim Günes) nicht in sie, sondern in Patrick (Leander Lichti) verliebt ist? Und wie soll sie sich gegen Dr. Langs Attacken durchsetzen, der nach privatem Unglück noch ungenießbarer geworden ist? Valerie Klein packt ihr Leben und die Probleme an - auf ihre ganz eigene, unkonventionelle Art.

https://presseportal.zdf.de/pm/dr-klein-2/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 - 70-15380; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://presseportal.zdf.de/presse/drklein

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: