ZDF

Das ZDF auf dem Filmfest Hamburg 2016

Das ZDF auf dem Filmfest Hamburg 2016
Mörderische Stille: Jan Holzer (Jan Josef Liefers, l.) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Das ZDF ist mit zehn Produktionen auf dem diesjährigen Filmfest Hamburg von Donnerstag, 29. September, bis Samstag, 8. Oktober 2016, vertreten.

Sieben ZDF-Produktionen werden in der Sektion "16:9 - Fernsehen im Kino" präsentiert. Davon stehen sechs Filme im Wettbewerb um den "Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen": "Apropos Glück", "Der Chef ist tot", "Im Tunnel", "Mörderische Stille", "Nie mehr wie es war" und "Solo für Weiss - Das verschwundene Mädchen". Außerhalb des Wettbewerbs hat Lars Beckers "Nachtschicht - Ladies First" Premiere.

Der israelisch-belgisch-deutsche Film "Beyond The Mountains And Hills" ist in der Sektion "Freihafen" für den "Hamburger Produzentenpreis für Europäische Kino-Koproduktionen" nominiert.

In der Sektion "Hamburger Filmschau" werden das Familiendrama "Die Hände meiner Mutter" und der Dokumentarfilm "Die Florence Foster Jenkins Story" gezeigt.

https://presse-cms.zdf.de/pm/das-zdf-auf-dem-filmfest-hamburg-2016/

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 - 66985180, Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/filmfesthamburg2016

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: