ZDF

"Deutschlands Superhirn"
Steven Gätjen präsentiert im ZDF erstaunliche Leistungen

Christiane Stenger, Steven Gätjen Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Sascha Baumann"

Mainz (ots) - Mit "Deutschlands Superhirn" lädt Steven Gätjen zur Suche nach den intelligentesten Köpfen des Landes ein. In der neuen Folge der ZDF-Show-Reihe am Donnerstag, 8. September 2016, 20.15 Uhr, treten wieder Kandidaten mit besonderen Gedächtnisleistungen und erstaunlichen Fähigkeiten im Wettstreit gegeneinander an, um den Titel "Deutschlands Superhirn" zu gewinnen.

In dieser Ausgabe stellt sich unter anderen Dr. Boris Nikolai Konrad einer unfassbaren Aufgabe: Der Neurowissenschaftler behauptet, dass er sich 20 dreistellige Zahlen innerhalb von 20 Sekunden merken kann. Michal Perlinski meint, dass er zu allen 1244 Songs aller 60 stattgefundenen Eurovision-Song-Contest-Endrunden - von 1956 bis einschließlich 2016 - die genauen Informationen zu Titel, Interpret, Startnummer, Platzierung, Punktezahl, Austragungsjahr und -ort kennt. Doch auch die weiteren Konkurrentinnen und Konkurrenten sind wahre Superhirne.

Nur wer seine Aufgabe erfolgreich und ohne Fehler bewältigt, darf sich am Ende der Show der Wahl zu "Deutschlands Superhirn" stellen. Das Publikum entscheidet, wer das Preisgeld mit nach Hause nimmt. Steven Gätjen wird unterstützt von Gedächtnis-Weltmeisterin Christiane Stenger, die als "Superhirn"-Expertin spielerisch erklärt, worauf es bei den Gedächtnisleistungen ankommt.

Eine weitere Ausgabe der Show wird am Donnerstag, 15. September, 20.15 Uhr, ausgestrahlt. Darin wagt sich Jürgen Seeliger an das mit 33 600 Teilen größte Puzzle der Welt und behauptet, dieses bis ins kleinste Detail zu kennen. "Deutschlands Superhirn" ist eine Entwicklung von Endemolshine, Herr P. und dem ZDF. Das Format feiert auch international Erfolge in Spanien, Italien, Südamerika, China und den USA.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Stefan Unglaube, Telefon: 06131 - 70-12186; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/superhirn

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: