ZDF

ZDF-Programmhinweis
Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben

Mainz (ots) - Mittwoch, 15. Mai 2002, 20.15 Uhr Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben Wenn Mutter kommt Wenn Schwiegermutter plötzlich kommen will, dann ist für Ellen Richter Hausputz angesagt. Kein Problem, denn schließlich hat Ellen Richter eine echte Perle. Aber wenn die Perle Hexenschuss hat und das Gästezimmer, monatelang unbenutzt, mittlerweile eher Bügelzimmer und Rumpelkammer ist, dann ist die Aufregung groß. Zusammen mit ihrer Freundin und Nachbarin Ines bemüht sich Ellen um Klarschiff. Aber wie werden die Gardinen gewaschen? Wie wechselt man den Beutel im verstopften Staubsauger, und überhaupt, wie viel Waschmittel nimmt man? Schließlich ist sogar der Notarzt fällig. Und Schwiegermutter hat es sich, wie kann es auch anders sein, anders überlegt. Feine Kundschaft Hanna Bremke fasst es nicht: Ihr Chef, Juwelier Jenssen, will nicht glauben, dass die Stammkundin und Konsulsgattin Stegmann einen ziemlich wertvollen Ring hat mitgehen lassen. Ring weg, Job weg, das ist Hanna Bremkes Perspektive. Sie macht sich auf den Weg in die Stegmann-Villa, um dort - als Serviererin verkleidet - bei einem festlichen Bankett den Ring zurückzustibitzen. Ihre Tarnung fliegt auf, Hanna Bremke sitzt in der Klemme, aber der Hausherr auch. Mittwoch, 22. Mai 2002, 20.15 Uhr Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben Der Schein trügt Die Bandscheibe - Sybille Peffgens Tage als Verkäuferin sind gezählt, doch das Kaufhaus will auf die tüchtige Kraft nicht verzichten. Deshalb ist heute Sybilles erster Tag als Kaufhausdetektivin. Sybille, nicht engstirnig aber gewissenhaft, macht sich auf die Jagd. Ihr Boss, der alte Fuchs, vor seinen Beobachtungsmonitoren ahnt Schreckliches. Sybille Peffgen wird nach allen Regeln der hohen Kunst des Ladendiebstahls ausgetrickst und bleibt dabei fast auf der Strecke. Doch sie trickst zurück. Die Geliebte Karin Hälter ist eine äußerst fürsorgliche Ehefrau, was Theo, ihren Mann, nicht davon abhält, sich mit der jungen Jana zu vergnügen. Karin Hälter ist nicht blind. Sie zieht Konsequenzen und geht regelmäßig ins Fitness-Studio. Karin Hälter hat Spürsinn: Genau dort nämlich arbeitet Jana, die Turnlehrerin. Und Gespür: Karins unendliche Fürsorglichkeit schließt Jana jetzt ein. Jana, die das Spiel nicht durchschauen kann, ist von den guten Ratschlägen ihrer neuen, sportbesessenen Schülerin begeistert: Jana wird für ihren Theo eine richtig fürsorgliche Geliebte. Karin wartet einfach ab und dann ist sie zur Stelle. Mittwoch, 29. Mai 2002, 20.15 Uhr Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben Auf und ab Katharina Ehrmanntraut hat die Nase von ihrem Ehemann Walter gestrichen voll. Kaum sind sie gemeinsam von einer Party heimgekehrt, da packt sie ihre Koffer. Sie findet ihren Walter einfach langweilig, unerträglich einfallslos, nervend und abstoßend. Die Fetzen fliegen, doch erst Katharinas rigoroser Abgang überzeugt Walter davon, dass sie es diesmal ernst meint. Walter, schon in Pyjama und Bademantel, folgt ihr in den Fahrstuhl, er lässt einfach nicht locker. Ein Stockwerk tiefer steigt turtelnd ein junges Paar hinzu. Ab geht es - der Fahrstuhl stockt, nichts bewegt sich. Die Vier sind eingesperrt - die ganze Nacht. Im Dienste der Schönheit Petra Seifert ist Kosmetik-Beraterin. Mit drei schweren Koffern im Dienste der Schönheit hat sie einen Termin bei Sabine Förster, der sich zu einem wahren Albtraum entwickelt. Kaum hat sie ihr Sortiment einladend ausgestellt, da verlässt Mutter Förster fluchtartig das Häuschen, weil Sohn Sven auf seinen Rollerskates in einen Unfall verwickelt ist. Nacheinander tauchen sie auf, die liebenswerten "Monster" der Familie Förster: Hund Flocki will gefüttert werden, der dödelige Opa Hinnerk schreit nach Kaffee, Bier und Kuchen, die schrille pubertär-pickelige Ilona interessiert sich statt für Mandelkleie für einen saftigen Lidstrich und hält es für selbstverständlich, dass Petra Seifert ihr einen Knopf annäht. Sabines Ehemann Werner wirft Petra Seifert schließlich aus dem Haus, denn für solch einen Unsinn wie Körperpflege und Kosmetik ist ihm sein sauer verdientes Geld zu schade. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: