ZDF

ZDF-Magazin "ML mona lisa" mit neuer Mini-Serie "Angekommen?!"

ZDF-Magazin "ML mona lisa" mit neuer Mini-Serie "Angekommen?!"
Barbara Hahlweg, Alexander Mazza Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Jens Hartmann"

Mainz (ots) - In Deutschland angekommen oder nicht? Am Samstag, 3. September 2016, 18.00 Uhr, meldet sich das gesellschaftspolitische ZDF-Magazin "ML mona lisa" aus der Sommerpause zurück. Die erste Sendung, moderiert von Alexander Mazza, widmet sich übergreifend dem neuen Themenschwerpunkt "Angekommen?!". Im Rahmen dieser wöchentlich geplanten Mini-Serie begegnet "ML mona lisa" Menschen wieder, die ihre Heimat verlassen mussten und die bereits bei ihrer Ankunft in Deutschland in der Sendung vorgestellt wurden.

Darüber hinaus beschreibt die erste Ausgabe den Lebensweg der heute 85-jährigen Helga. 1931 als Hermann in Nürnberg geboren, stellt Helga schon als kleiner Junge fest, dass sie lieber ein Mädchen wäre. Mitten im nationalsozialistischen Deutschland beginnt ein steiniger Weg vom Mann zur Frau, inklusive Ehe, Kindern und einem langen Versteckspiel - bis sie 1971 mit 40 Jahren nach Marokko reist, um sich dort operieren zu lassen.

"ML mona lisa" besucht außerdem den 44-jährigen Ssemjon Gerlitz in Norwegen. Vor zwanzig Jahren strandete der Düsseldorfer ganz allein als Tramper in dem verlassen Fischerdorf Nyksund auf einer Insel nördlich des Polarkreises. Er blieb und erweckte den Geisterort zu neuem Leben - mit heute rund 20 Einwohnern und einem Hotel.

In der Rubrik "Hinterm Rampenlicht" spricht auch Schauspieler Edin Hasanovic zum Thema "Angekommen?!" über seine bosnischen Wurzeln, über Disziplin und sein Leben ohne Vater.

http://monalisa.zdf.de

http://www.facebook.com/

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/mlmonalisa

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: