ZDF

Zwischen levantinischen Basaren und zypriotischen Tavernen: ZDF dreht "Ein Sommer auf Zypern" fürs "Herzkino"

Zwischen levantinischen Basaren und zypriotischen Tavernen: ZDF dreht "Ein Sommer auf Zypern" fürs "Herzkino"
Annika Blendl (Tina Driesen), Lino de Greiff (Moritz Driesen) Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Christiane Pausch"

Mainz (ots) - Die Mittelmeerinsel Zypern bietet die ideale Kulisse für eine Geschichte um Trennungen und Versöhnung. Im neuesten Film der ZDF-"Herzkino"-Reihe "Ein Sommer in..." erfährt Annika Blendl als alleinerziehende Mutter Tina hautnah, was es bedeutet, Grenzen zu überwinden - seien es fremdbestimmte oder die eigenen. In Nikosia und Umgebung steht sie seit dieser Woche gemeinsam mit den Zwillingen Leon und Lino de Greiff, Orhan Kilic, Adam Bousdoukos und vielen anderen für den Film mit dem Arbeitstitel "Ein Sommer auf Zypern" vor der Kamera. Regie führt Jorgo Papavassiliou, das Drehbuch schrieb Birgit Maiwald.

Tina Driesen (Annika Blendl) und ihr Sohn Moritz (Leon und Lino de Greiff) sind nicht nur nach Zypern gereist, um ein paar Tage in der Sonne zu verbringen - Moritz hat eine Mission: Er will unbedingt seinen Vater Aiven (Orhan Kilic) ausfindig machen. Kennengelernt hat der Elfjährige seinen Erzeuger nie, denn nach einem folgenschweren Urlaubsflirt, brach seine Mutter jeglichen Kontakt zu Aiven ab. Zu Recht, findet Tina, als sie Aiven nach all den Jahren nun wieder gegenübersteht: Der verheiratete Exportunternehmer macht keinerlei Anstalten, sich zu seiner Vaterschaft zu bekennen. Doch so schnell will Moritz nicht aufgeben. Mit der Hilfe seines Onkels Elyas (Adam Bousdoukos) überredet er Tina zu einem Besuch bei Aivens gemischt-zypriotischen Eltern. Einmal in dem Landhaus angekommen, bringen Mutter und Sohn die vermeintlich so festgefügten Familienbande kräftig ins Wanken.

"Ein Sommer auf Zypern" wird im Auftrag des ZDF von Ariane Krampe Filmproduktion GmbH (Produzentin: Ariane Krampe) produziert. Verantwortliche ZDF-Redakteurin ist Rita Nasser. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 15. September 2016. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/herzkino

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 - 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/einsommer

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: