ZDF

Die Geschichte des Lebens
ZDF zeigt neuen "Terra X"-Dreiteiler über die "Sternstunden der Evolution" mit Dirk Steffens

"Terra X"-Moderator Dirk Steffens: "Affen sind ja tatsächlich unsere nächsten Verwandten im Tierreich". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Axel Schmidt"

Mainz (ots) - Die Evolution hat Elefant und Spitzmaus hervorgebraucht. Sie hat den Vogelflug ermöglicht und Fischen Beine gemacht. Mammut und Dinosaurier bekamen ihre Chance - und wurden wieder ausgelöscht. Wer gehört zu den Gewinnern und wer zu den Verlieren? Was ist Intelligenz, und warum gibt es Sex? Dies sind einige der Fragen, denen Dirk Steffens ab Sonntag, 28. August 2016, 19.30 Uhr, in dem neuen "Terra X"-Dreiteiler "Sternstunden der Evolution" nachgeht. Steffens nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Geschichte des Lebens. Sie lernen Luca kennen, den Urahn aller Lebewesen, und sind dabei, wenn Katastrophen einen Großteil des Lebens zerstören oder unscheinbare Arten ihre Chance für einen Neustart nutzen.

Dirk Steffens trifft einige bedeutende Forscher unserer Zeit: Jane Goodall, Richard Dawkins und George Church. Als Kulisse für die Moderationen dient ein Baumhaus auf Bali, mitten im Dschungel - einem der artenreichsten Lebensräume der Erde. Faszinierende Bilder zeigen die Wunder der Natur, aufwändige Computeranimationen lassen längst ausgestorbene Arten und vergangene Welten auferstehen, und Zeichentricks erklären auf unterhaltsame Weise die komplexen Zusammenhänge im Gefüge des Lebens.

In der ersten Folge, "Der Anfang von allem", am Sonntag, 28. August, geht es um den Ursprung des Lebens und Charles Darwins revolutionäre Evolutionstheorie. Die zweite Folge, "Untergang und Neubeginn", am 4. September erzählt, wie das Leben auf der Erde fünf Mal beinahe vor dem Aus stand, einige "Erfindungen" der Evolution - zum Beispiel das Ei und der Sex - aber alle Katastrophen überstanden. Die dritte Folge am 11. September sucht nach Antworten auf die großen Rätsel der Evolution: Warum zum Beispiel schlafen wir, und wie unterhalten sich Tiere?

ZDFneo zeigt die drei Folgen am Samstag, 3. September 2016, ab 14.55 Uhr.

Pressemappe: http://ly.zdf.de/cnKis/

http://terra-x.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDFterrax

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 - 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: