ZDF

ZDF zeigt 25. Folge von "Unter Verdacht" mit Senta Berger

ZDF zeigt 25. Folge von "Unter Verdacht" mit Senta Berger
Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger, l.) und ihr Kollege André Langner (Rudolf Krause, r.) fühlen dem Verdächtigen Gunter Gentner (Martin Umbach, m.) auf den Zahn. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Mainz (ots) - Bestechlichkeit und Mafia-Strukturen im Baugewerbe beschäftigen Senta Berger als Kriminalrätin Dr. Eva Maria Prohacek im 25. Fall der Samstagskrimireihe "Unter Verdacht". Das ZDF zeigt die Folge "Betongold" am Samstag, 27. August 2016, 20.15 Uhr. In weiteren Hauptrollen sind Rudolf Krause und Gerd Anthoff zu sehen, in Episodenrollen spielen Martin Umbach, Saskia Vester, Samuel Finzi und andere. Regie führte Ulrich Zrenner nach dem Drehbuch von Michael Gantenberg.

Während des Richtfests für ein neues Münchner Polizeigebäude stürzt der stellverstretende Bauamtsleiter aus dem neunten Stock in den Tod. Unter der Festgemeinde befinden sich Kommissariatsleiter Dr. Claus Reiter (Gerd Anthoff), der gerade eine Rede hält, und Eva Maria Prohacek mit ihrem Kollegen André Langner (Rudolf Krause). Noch unter Schock beginnen sie mit den Ermittlungen und geraten bald ins mafiöse Netz der Münchner Bauunternehmen. Warum führte die Bauamtsleiterin Monika Weisshaupt (Saskia Vester) eine interne Untersuchung gegen ihren Stellvertreter durch? Und was hatte der bulgarische Bauarbeiter Metodi Nontchew (Bijan Zamani) mit seinem Sohn Ilian (Ilian Kiskinov) zum Tatzeitpunkt auf dem obersten Stockwerk der Baustelle verloren? Als Nontchew erschossen aufgefunden wird, ist klar, dass größere Interessen hinter den Geschehnissen stecken. Der neunjährige Ilian wird zum wichtigsten Zeugen in einem packenden Fall, in dem Eva Maria Prohacek einmal mehr ihre Fähigkeiten als scharfsinnige aber auch zutiefst menschliche Ermittlerin unter Beweis stellt.

https://presseportal.zdf.de/pm/unter-verdacht-betongold/

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDFkrimi

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 - 9955-1962 Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/unterverdacht

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: