ZDF

ZDF-Pressemitteilung
"Der Solist" ermittelt "In eigener Sache" / ZDF-Samstagskrimi mit Thomas Kretschmann, Gottfried John und Katja Flint

Mainz (ots) - Keine normale Polizeiarbeit erwartet Kommissar Philip Lanart alias Thomas Kretschmann in seinem vierten Fall als "Der Solist". Im ZDF-Samstagskrimi am 20. April 2002, 20.15 Uhr muss er "In eigener Sache" ermitteln. Noch bevor er der heißen Spur in einem Mordfall mit drei Toten nachgehen kann, wird seine ehemalige Freundin und Kollegin entführt. Die Hintermänner fordern ihn auf, seine Ermittlungen für fünf Tage einzustellen. Lanart weiß, dass da ein alter "Bekannter", dem rivalisierende Banden auf den Fersen sind, seine blutigen Fäden zieht, und muss nun vorsichtig agieren, was ihm in seiner direkten und kompromisslosen Art ausgesprochen schwer fällt. Neben Thomas Kretschmann als "Der Solist" und Oliver Nägele als sein Kollege Volker Hennings spielen in diesem ZDF-Samstagskrimi Katja Flint, Gottfried John, Nele Müller-Stöfen und Jan Gregor Kremp weitere tragende Rollen. Das Buch schrieb - wie bisher bei jedem Fall des "Solisten" - Holger Karsten Schmidt, Regie führte Stephan Wagner, der mit "In eigener Sache" seinen zweiten Krimi für diese Reihe drehte. Produzent ist MOOVIE - the art of entertainment, verantwortlicher Redakteur im ZDF Alexander Ollig. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: