ZDF

"ZDF-Olympia live" am Donnerstag erstmals aus Rio: DFB-Elf startet gegen Titelverteidiger Mexiko

"ZDF-Olympia live" am Donnerstag erstmals aus Rio: DFB-Elf startet gegen Titelverteidiger Mexiko
Olympia live 2016 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF"

Mainz (ots) - Bereits einen Tag vor der Eröffnungsfeier begrüßt Katrin Müller-Hohenstein die ZDF-Zuschauer am Donnerstag, 4. August 2016, 20.15 Uhr, zu "Olympia live" aus Rio de Janeiro. Dann geht es nicht nur um Ausblicke und Stimmungsberichte - Live-Sport steht bereits auf dem Programm. Nach den Fußballerinnen starten auch die Fußballer vorzeitig ins olympische Turnier - ab 22.00 Uhr mit einem Highlight live im ZDF: Mexiko, der Olympiasieger von 2012, trifft auf Deutschland, das seit 1988 erstmals wieder mit einem DFB-Männerteam bei Olympia dabei ist.

Doch bevor das U-23-Team um DFB-Trainer Horst Hrubesch in Salvador loslegt (ZDF-Live-Kommentator: Béla Réthy) können sich die ZDF-Zuschauer ab 20.15 Uhr zunächst ein Bild davon machen, ob Rio Olympia-Form erreicht hat, was das erste Olympia-Wochenende an Wettkämpfen bietet und wie die deutschen Athleten im olympischen Dorf angekommen sind. Zu Gast im ZDF-Olympia-Studio ist der deutsche Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier im Maracana-Stadion, der diesmal auch von den Zuschauern mitbestimmt wird. Bis zum 4. August stehen noch die fünf vorher vom Deutschen Olympischen Sportbund benannten Sportler zur Wahl: Ingrid Klimke, Lena Schöneborn, Kristina Vogel, Timo Boll und Moritz Fürste.

Ebenfalls zu Gast im ZDF-Olympia-Studio ist am Donnerstag Südamerika-Korrespondent Andres Wunn. Seine Dokumentation über den "brasilianischen Patienten - Olympialand in der Krise" ist im Anschluss ab 21.00 Uhr zu sehen und nimmt die Jahre von 2009, als die Entscheidung für Olympia in Rio fiel, bis heute in den Fokus.

Vom 4. bis zum 21. August 2016 berichten ZDF und ARD im täglichen Wechsel rund 280 Stunden live von den 31. Olympischen Sommerspielen. Hinzu kommen fast 50 Stunden Olympia-Zusammenfassungen und rund 1000 Stunden Livestreams auf den Online-Seiten der Sender.

Das ZDF bietet an seinen acht Wettkampftagen von zirka 13.00 Uhr bis 5.30 Uhr das volle Sporterlebnis. Der erste Wettkampftag im Zweiten ist am Sonntag, 7. August 2016, 13.00 Uhr, der letzte am Sonntag, 21. August 2016, an dem ab 1.00 Uhr auch die Schlussfeier im Zweiten zu sehen ist. "ZDF Olympia live" moderieren im Wechsel Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne.

Die erste Ausgabe von "Olympia extra" ist am Montag, 8. August 2016, von 9.05 Uhr bis 12.00 Uhr im ZDF zu sehen. Sven Voss präsentiert diese Zusammenfassung der sportlichen Höhepunkte aus der vorangegangenen Olympia-Nacht.

Rund um die Uhr ist Olympia online zu erleben - unter rio.zdf.de in bis zu sechs Livestreams und einem umfangreichen Video-Angebot. Welche Wettbewerbe wann auf welchem Olympia-Livestream zu sehen sind, darüber informiert online die Seite Programminformation unter http://rio.zdf.de/live/

https://presseportal.zdf.de/pm/olympische-spiele-2016-live-im-ZDF

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: