ZDF

ZDF-Olympia-Sendungen mit musikalischer Extraklasse: Katy Perrys Hit "Rise" erklingt zu den "Bildern des Tages"

ZDF-Olympia-Sendungen mit musikalischer Extraklasse: Katy Perrys Hit "Rise" erklingt zu den "Bildern des Tages"
Katy Perry Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Universal Music"

Mainz (ots) - In gut einer Woche startet Olympia in Rio - und das ZDF bietet seinen Zuschauern dann nicht nur live hochklassige Wettkämpfe von mittags bis in den frühen Morgen, sondern auch musikalische Spitzenklasse zu den "Bildern des Tages": "Rise", der neue Hit des US-Stars Katy Perry, begleitet die ZDF-Zuschauer durch die Berichterstattung von den Olympischen Spielen 2016.

Katy Perry, die vor acht Jahren mit ihrem Hit "I Kissed A Girl" international bekannt und seitdem zu einer der weltweit erfolgreichsten Sängerinnen wurde, sagt zur Olympia-Affinität ihres neuen Songs: "Die Sportler, die bei Olympia zusammenkommen, die dort antreten und alles geben, erinnern uns daran, dass auch wir uns zusammenschließen und das Beste aus uns herausholen müssen. Ich hoffe, dieser Song kann die Menschen dazu inspirieren, an einem Strang zu ziehen und sich gemeinsam zu erheben."

Während "Rise" von Katy Perry die Höhepunkte des Olympia-Tages im ZDF ebenso stimmgewaltig wie soundvoll würdigt, bieten die Vorspänne der ZDF-Olympia-Sendungen und die ZDF-Olympia-Trailer einen musikalischen Tribut an das Ausrichterland: Dort kommt der Song "Arrastão Da Alegria" der brasilianischen Band Monobloco zum klangreichen Einsatz.

Vom 4. bis 21. August 2016 berichten ZDF und ARD im täglichen Wechsel rund 280 Stunden live von den 31. Olympischen Sommerspielen. Hinzu kommen fast 50 Stunden Olympia-Zusammenfassungen und rund 1000 Stunden Livestreams auf den Online-Seiten der Sender: "ZDF Olympia live" moderieren im Wechsel Katrin Müller-Hohenstein und Rudi Cerne. Das ZDF bietet an seinen acht Wettkampftagen von zirka 13.00 Uhr bis 5.30 Uhr das volle Sporterlebnis; "Olympia extra", präsentiert von Sven Voss, fasst anschließend von 9.00 bis 12.00 Uhr die Ereignisse aus der Nacht zusammen.

Das ZDF startet bereits am Donnerstag, 4. August 2016, 20.15 Uhr, in die Olympia-Berichterstattung - mit einem Olympia-Countdown und der Dokumentation "Der brasilianische Patient - Olympialand in der Krise" von ZDF-Südamerika-Korrespondent Andreas Wunn. Ab 22.00 Uhr folgt dann live das erste Olympia-Match der deutschen Fußballer gegen Mexiko, den Olympiasieger von 2012.

https://presseportal.zdf.de/pm/olympische-spiele-2016-live-im-zdf/

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121







Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: