ZDF

Gysi, Hayali, Balder und Drews: Michael Kessler verwandelt sich in Prominente
Neue Folgen "Kessler ist ..." im ZDF

Gysi, Hayali, Balder und Drews: Michael Kessler verwandelt sich in Prominente / Neue Folgen "Kessler ist ..." im ZDF
Kessler ist... Gregor Gysi. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Mike Christian"

Mainz (ots) - "Dass ick immer so ´ne schiefe Fresse mache, warum kann ich die nicht gerade machen?" Gregor Gysi wirkt gleich beim ersten Treffen mit dem Moderator Michael Kessler authentisch. Sich verstellen würde bei seinem Gegenüber auch keinen Sinn machen, denn Michael Kessler ist ein Meister der Beobachtung, des Fragens und des Verwandelns: Ab Donnerstag, 21. Juli 2016, 23.15 Uhr, zeigt das ZDF vier neue Folgen der Personality-Doku "Kessler ist ...". Am Ende jeder Folge schlüpft Michael Kessler wieder in die Rolle eines Prominenten und konfrontiert ihn mit seinem eigenen Spiegelbild.

Die Gespräche mit dem Politiker Gregor Gysi sind sehr intensiv, Michael Kessler konzentriert sich währenddessen aber genauso auf Mimik, Habitus und Aussprache seines Gesprächspartners. Weil er weiß, dass Gysi ein Profi darin ist, genau das zu sagen, was er sagen möchte, besucht Michael Kessler Barbara Erdmann, Gysis Schulfreundin und Studienkollegin. Seit über fünf Jahrzehnten ist sie eine enge Vertraute. Schonungslos ehrlich berichtet sie, dass ihr alter Freund gehetzter und oberflächlicher geworden sei, dass jedoch sein feiner Humor, der nie verletzend war, noch immer der alte ist. Michael Kessler trifft auch Gysis große Schwester Gabriele Gysi-Michaelis. Witzig, kokett und geltungsbedürftig, so beschreibt sie ihn. "Manchmal vielleicht weniger reden", wäre ihr Tipp an den kleinen Bruder.

In drei weiteren Folgen stellt sich Michael Kessler mit ZDF-Moderatorin Dunja Hayali, Entertainer Hugo Egon Balder und Schlagersänger Jürgen Drews vor den Spiegel, studiert die Fotowand, die als Chronik der Prominenten dient, und kitzelt in eindringlichen Gesprächen heraus, was er wissen muss, um in ihre Rolle zu schlüpfen.

Und dann kommt der große Moment: Gysi steht vor Gysi, Hayali vor Hayali, Balder vor Balder und Drews vor Drews. Und jeder darf sich das fragen, was er immer schon von sich wissen wollte.

https://presseportal.zdf.de/pm/kessler-ist-2/

http://twitter.com/ZDF

http://twitter.com/ZDFpresse

http://www.facebook.com/zdf

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 - 70-12717; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/kesslerist

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: