ZDF

600 Mal "ML Mona Lisa"
ZDF-Frauenjournal feiert Jubiläum

    Mainz (ots) - Die 600. Sendung des ZDF-Frauenjournals "ML Mona
Lisa" wird am 7. April 2002 ausgestrahlt. Redaktionsleiterin und
Moderatorin Conny Hermann präsentiert die Jubiläums-Sendung mit dem
Thema "Ich habe einen Traum" um 18.15 Uhr.
    
    Als erstes bundesweites Frauenjournal begann die Geschichte von
"ML Mona Lisa" im April 1988 unter der Leitung von Maria von Welser.
"Ein Magazin von Frauen für Frauen" hieß das Motto. Gegen anfängliche
Kritik, die Themen seien zu leicht und zu nah dran am Spektrum der
klassischen Frauenzeitschriften, hat sich die Sendung durchgesetzt.
Die Redaktion mischte sich ein, politisch und sozial, überall dort,
wo es um die Schicksale von Frauen ging. Bis zum heutigen Tag ist "ML
Mona Lisa" das einzige überregionale Frauenjournal, das in der
deutschen Fernsehlandschaft seinen festen Platz hat.
    
    Brisante Themen aus Gesellschaft und Politik, Geschichten über und
für Frauen in allen Lebensbereichen haben die Redakteurinnen von "ML
Mona Lisa" seit April 1988 aufgegriffen und sich dabei immer wieder
konsequent für die Belange von Frauen stark gemacht. Für die
Berichterstattung gab es zahlreiche Preise, so unter anderem 1991 den
"Journalistenpreis der Deutschen Aids-Stiftung" für Barbara Dickmann
und Maria von Welser, den "Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für
Fernsehjournalisten" für die Moderatorinnen Maria von Welser und
Petra Gerster 1996 oder die "Goldene Kamera" für Petra Gerster in der
Kategorie "Glaubwürdigkeit im deutschen Fernsehen" 1998.
    
    Im Januar 1997 übernahm Conny Hermann die Redaktionsleitung. Seit
Oktober 2000 bilden Conny Hermann und Marina Ruperti das
Moderationsteam von "ML Mona Lisa".
  
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: