ZDF

Europa nach der Brexit-Entscheidung: Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag im ZDF-Sommerinterview

Europa nach der Brexit-Entscheidung: Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag im ZDF-Sommerinterview
Thomas Walde und Bettina Schausten Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/H. Schnitger/S. Pietschmann [m]"

Mainz (ots) - Auftakt zur diesjährigen Sommerinterview-Staffel im ZDF: Am Sonntag, 10. Juli 2016, 19.10 Uhr, stellt sich die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel im ZDF-Hauptstadtstudio den Fragen von Bettina Schausten. Die veränderte Situation in Europa nach der Brexit-Entscheidung in Großbritannien ist ebenso ein Gesprächsthema wie auch die deutsche Rolle in der europäischen Flüchtlingspolitik.

Die ZDF-Sommerinterviews gehen am Sonntag, 17. Juli 2016, 19.10 Uhr, weiter, dann ist der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Anton Hofreiter, im Gespräch mit Thomas Walde. Eine Woche später, am Sonntag, 24. Juli 2016, 19.10 Uhr, trifft Thomas Walde im Sommerinterview auf Sahra Wagenknecht, die Fraktionsvorsitzende der Linken. CSU-Chef Horst Seehofer ist am Sonntag, 31. Juli 2016, 19.10 Uhr, Gesprächsgast bei Bettina Schausten. Am Sonntag, 14. August 2016, 19.10 Uhr, begrüßt Thomas Walde den SPD-Chef und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel zum Gespräch. Den Abschluss der diesjährigen Reihe bildet am Sonntag, 28. August 2016, 19.10 Uhr, das Gespräch zwischen Bundespräsident Joachim Gauck und Bettina Schausten.

Die "Berlin direkt"-Sommerinterviews sind seit 28 Jahren fester Bestandteil des ZDF-Sommerprogramms. Das erste wurde 1988 im Rahmen der Sendung "Bonn direkt" ausgestrahlt. Für Bettina Schausten und Thomas Walde ist es die siebte Sommerinterview-Staffel: Seit April 2010 sind sie die Köpfe von "Berlin direkt" und setzen auch ein Jahr vor der Bundestagswahl auf den Gesprächsklassiker im Sommer. Bettina Schausten: "Ich empfehle die diesjährige Staffel als einen wunderbaren Übergang zwischen Fußball-EM und Olympischen Spielen. Wenn es dann in unseren Gesprächen auch mal sportlich-politisch zugeht, haben wir eine gute Brücke gebaut."

https://presseportal.zdf.de/pm/berlin-direkt-zdf-sommerinterviews/

http://berlindirekt.zdf.de

http://twitter.com/zdfheute

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos aus dem Interview sind am späten Sonntagnachmittag erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/berlindirekt

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: