ZDF

Leichtathletik-EM live im ZDF
Übertragung aus dem Olympiastadion in Amsterdam

ZDFsport Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Corporate Design"

Mainz (ots) - Die Europameisterschaft der Leichtathleten findet vom 6. bis 10. Juli 2016 in Amsterdam statt. Das ZDF berichtet im täglichen Wechsel mit der ARD ausführlich von diesem Event, das neben der Fußball-EM und Olympia zu den Höhepunkten des Sportjahres zählt.

Das ZDF überträgt live am 6. und 8. Juli sowie am Finaltag, Sonntag, 10. Juli 2016, - jeweils mittags und abends. Das erfahrene ZDF-Leichtathletik-Duo Peter Leissl und Wolf-Dieter Poschmann kommentiert die Wettbewerbe aus dem Olympia-Stadion der niederländischen Metropole, für Moderation und Analyse steht Norbert König bereit, als Tribünenreporterin ist Anna Kraft im Einsatz.

Los geht es am Mittwoch, 6. Juli, um 10.30 Uhr. Bis zirka 14.00 Uhr stehen Vorläufe und Qualifikationen auf dem Programm. In der abendlichen Sendestrecke von 17.05 bis 20.15 Uhr folgt mit den 10 000 Metern der Frauen eine erste Entscheidung, darüber hinaus steht der erste Tag der Zehnkämpfer im Blickpunkt. Mit großer Spannung wird auch dem Auftritt von "Doping-Whistleblowerin" und 800-Meter-Läuferin Julia Stepanwa entgegengesehen, die als einzige russische Athletin unter der Flagge des europäischen Leichtathletikverbandes startet.

Auch am Freitag, 8. Juli, ist die mittägliche Sendestrecke ab 12.00 Uhr von Vorläufen geprägt. Spannung verspricht auch der erste Tag der Siebenkämpferinnen, der auch im Rahmen der Liveübertragung von 18.00 bis 22.00 Uhr eine Rolle spielt. Daneben stehen zahlreiche Disziplinen, unter anderem das Finale im Hammerwerfen der Frauen, im Fokus.

Der Finaltag, Sonntag, 10. Juli, macht seinem Namen alle Ehre: Die ZDF-Zuschauer können sich von 17.00 bis 19.00 Uhr auf diverse Entscheidungen freuen, darunter die Staffelrennen der Männer und Frauen, das 100-Meter-Finale mit dem Star des Gastgeberlandes Dafne Schippers, das 3000-Meter-Hindernis-Rennen der Frauen und das Kugelstoßen der Männer.

Auch zdfsport.de begleitet die EM intensiv. So wird es neben dem gestreamten Hauptprogramm web-exklusive Livestreams geben. Interessierte können beispielsweise am Sonntag, 10. Juli, zwischen 9.30 und 12.00 Uhr, die Halbmarathonrennen der Frauen und Männer live im Netz verfolgen (Reporter: Marc Windgassen). Ergänzend bieten zdf.sport.de, der ZDFtext ab Seite 200 und die ZDF-App alles Wissenswerte rund um die EM. Die Zuschauer können sich via Facebook und Twitter an Desktop oder mobilem Endgerät interaktiv einbringen.

Die ZDF-Übertragungszeiten in der Übersicht:

Mittwoch, 6. Juli 2016:
10.30 - 14.00 Uhr
17.05 - 20.15 Uhr

Freitag, 8. Juli 2016:
12.00 - 14.00 Uhr
18.00 - 22.00 Uhr

Sonntag, 10. Juli 2016:
9.30 - 12.00 Uhr (Halbmarathon / ZDF-Livestream)
17.00 - 19.00 Uhr 

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Thomas Stange, Telefon: 06131 - 70-15715; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70 -16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: