ZDF

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 1. Juli 2016

Mainz (ots) -

Mittwoch, 1. Juli 2016, 19:25 Uhr

Bettys Diagnose
Vergeben und vergessen 

Dieses Mal ist es kein Traum: Betty wacht in Tamás' Bett auf. Für den
jungen Vater könnte es nicht besser laufen: die niedliche Tochter im 
Arm und die Frau seiner Träume im Bett.

Für Betty ist dieser Ausrutscher eine Achterbahn der Gefühle. 
Heilfroh, sich in der Klinik mit Arbeit von ihrem aufregenden 
Privatleben ablenken zu können, wird sie mit einer ganz eigenartigen 
Beziehungsgeschichte konfrontiert.

Nach einem Motorradunfall hat Daniel Reese vergessen, dass er sich 
vor einiger Zeit von seiner Freundin getrennt hat. Im Gegenteil: Er 
ist verliebter denn je in Alexandra. Dass die Ex das Spiel mitspielt,
wundert Betty fast noch mehr als Reeses Amnesie. 

Lizzy benimmt sich auch merkwürdig. Wieso will sie um jeden Preis dem
Patienten Wäller aus dem Weg gehen und schickt Talula vor? Hat dieses
Benehmen etwa auch amouröse Gründe? Zum Glück gibt es jetzt Safi, der
mit seinem Kioskwagen vor der Klinik mit Leckereien und guten 
Ratschlägen nicht nur für das leibliche Wohl von Personal und 
Patienten sorgt. Umso schlimmer, dass Mechthild Puhl dem 
sympathischen türkischen Neuankömmling die Ursache einer 
Lebensmittelvergiftung anhängen will.


Sonntag, 10. Juli 2016, 20:15 Uhr

Das Traumschiff 
Shanghai 

Herbert Albrecht leidet an einer rätselhaften Krankheit, die ihm 
nicht nur täglich mehr Schmerzen bereitet, sondern auch seinen 
Charakter verändert. Er hofft auf Heilung in Shanghai.

Eine chinesische Ärztin in Deutschland hat ihm ein Mittel 
verschrieben, das es nur in einer bestimmten Apotheke in Shanghai 
geben soll. Mit Hilfe ihres Freundes Jaques Colli, der Chinesisch 
spricht, macht sich Herberts Frau Helene hoffnungsvoll auf die Suche.

Ihr Mann hingegen scheint jegliche Hoffnung aufgegeben zu haben, 
hadert mit sich und seinem Schicksal und ist zu alledem auch noch 
extrem eifersüchtig.

Eine Überraschung der besonderen Art erleben auch Meret und Paul 
Fellner, die ihre Hochzeitsreise auf dem Traumschiff nachholen. Hier 
an Bord hatten sie sich vor vielen Jahren kennen- und liebengelernt.

Dass sie nach einer zwischenzeitlichen Trennung nun doch wieder 
zueinander gefunden haben, ist auch für die Chefstewardess und alle 
anderen an Bord eine große Freude. Doch erneut wird ihre Ehe auf eine
harte Probe gestellt. In dieser Situation ist besonders Pfarrer 
Manker gefordert, der als Bordpfarrer kurzfristig für einen Kollegen 
eingesprungen ist.

Bei dieser Reise sind auch der Rat und die Hilfe von Kapitän Paulsen 
gefragt. Die bei einer Pflegefamilie aufgewachsene Chinesin Nun San, 
die zur Mannschaft des Traumschiffs gehört, ist auf der Suche nach 
ihren leiblichen Eltern. Sie hat eine Adresse in Shanghai und bittet 
Kapitän Paulsen, ihr bei der ersten Begegnung mit ihren 
unvorbereiteten Eltern zur Seite zu stehen. Der Augenblick dieser 
Begegnung wird auch für den erfahrenen Kapitän ein sehr emotionales 
Erlebnis. Daniela Ebert, Friseurin an Bord der MS Deutschland, macht 
ausgerechnet Schiffsarzt Dr. Schröder schöne Augen. Doch die Liebe 
beruht nicht auf Gegenseitigkeit. Dr. Schröder möchte nur zwischen 
dem Chefmaschinisten Heiner Cohrs und Frau Ebert vermitteln, nachdem 
Herr Cohrs ihm anvertraut hat, dass er unsterblich in sie verliebt 
ist. Dr. Schröder entwirft für Cohrs einen Liebesbrief an die 
Angebetete und sorgt damit unfreiwillig für ein gewaltiges 
Missverständnis. 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: