ZDF

ZDF-Pressemitteilung - "Das Traumschiff" als besonderes Geschenk / ZDF wiederholt die Folge "Tahiti" zum 70. Geburtstag von "Kapitän" Siegfried Rauch

Mainz (ots) - Wenn am Ostersonntag, 31. März 2002, 20.15 Uhr, im ZDF "Das Traumschiff" erneut Kurs auf "Tahiti" nimmt, hat das einen ganz besonderen Grund: Sein "Kapitän" Siegfried Rauch wird am 2. April 70 Jahre alt. Bei der Erstausstrahlung der Tahiti-Folge am 26. Dezember 1999 übernahm Kapitän Fred Paulsen alias Siegfried Rauch erstmals das Ruder der "MS Deutschland" und ist seitdem mehr auf den Meeren als zu Lande unterwegs. Mit von der Partie waren und sind - wie stets - Heide Keller und Horst Naumann. Zu den Gästen an Bord nach Tahiti zählen so prominente Schauspielerinnen und Schauspieler wie Andrea L'Arronge, Joanna Bacalso, Jürgen Heinrich, Marco Girnth, Franziska Bronnen, Michele Marian, Christina Plate, Antje Weisgerber, Walter Plathe, Manfred Zapatka und viele mehr. Das Buch schrieben Jac Dueppen, Marlis Ewald und Christa Mühl. Regie führte Michael Steinke. Ideal verläuft der Einstieg des "Neuen" nicht: Ein Chef, der erst eine Stunde vor Ablegen des Schiffes seelenruhig mit dem Fahrrad ankommt, hat beim 1. Offizier, der sich auf den Kapitänsposten Hoffnung gemacht hatte, keine sehr guten Karten. Und auch die Gäste bringen wie immer ihre Sorgen mit auf die Reise. So trifft ein Passagier auf ein Damen-Trio, das seine Frau besser nicht kennen lernen soll, ein anderer will seine Nichte, die in der Südsee aufgewachsen ist, nach dem Tod ihrer Eltern nach Deutschland verfrachten. Große Sorgen bereitet der Crew auch die Suizid gefährdete Lydia, die den Tod ihres Mannes nicht verwinden kann. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: